Windows-Apps
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Erstellen barrierefreier Apps

Purpose

Dieser Teil der Dokumentation beschäftigt sich mit den Aspekten der Barrierefreiheit beim Erstellen einer Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic.

In this section

TopicDescription

Barrierefreiheit in Windows Store-Apps mit C++, C# oder Visual Basic

In diesem Thema werden einige der Konzepte und Technologien beschrieben, die sich auf Barrierefreiheitsszenarien in einer Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic beziehen.

Verfügbarmachen von grundlegenden Informationen zu Benutzeroberflächenelementen

Hier wird der XAML-Code oder sonstige Code beschrieben, den Sie in Windows Store-Apps mit C++, C# oder Visual Basic implementieren müssen, damit Ihre App die grundlegenden Informationen verfügbar macht, die für Hilfstechnologien erforderlich sind.

Implementieren des Zugriffs über die Tastatur

Beschreibt das Markup und den Code, mit dem Sie sicherstellen können, dass Ihre Windows Store-Apps mit C++, C# oder Visual Basic von Tastaturbenutzern verwendet werden können.

Erstellen von barrierefreien Medieninhalten

Beschreibt, wie Sie Beschriftungen implementieren, die Textentsprechungen für Audioteile einer Mediendarstellung in einer Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic bereitstellen, und auf alternative Audiotitel des Mediums zugreifen.

Erfüllen der Anforderungen für barrierefreien Text

In diesem Thema werden die bewährten Methoden für die Barrierefreiheit von sichtbarem Text in einer App beschrieben, d. h. das Sicherstellen des notwendigen Kontrastverhältnisses zwischen Text- und Hintergrundfarben. Außerdem werden in diesem Thema die Microsoft-Benutzeroberflächenautomatisierungs-Rollen, die für Textelemente in einer Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic verwendet werden können, und bewährte Methoden für Text in Grafiken erläutert.

Nicht empfehlenswerte Praktiken

In diesem Thema sind nicht empfehlenswerte Praktiken aufgeführt, die Sie vermeiden sollten, falls Sie eine barrierefreie Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic erstellen möchten.

Unterstützen von Designs mit hohem Kontrast

Beschreibt die Schritte, mit denen Sie die Verwendbarkeit Ihrer Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic sicherstellen können, wenn ein Design mit hohem Kontrast aktiviert ist.

Deklarieren Ihrer App im Windows Store als barrierefrei

Hier werden die Anforderungen beschrieben, die Sie erfüllen müssen, wenn Sie Ihre Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic im Windows Store als barrierefrei deklarieren möchten.

Richtlinien und Prüfliste für Barrierefreiheit

Enthält eine Prüfliste, mit der Sie sicherstellen können, dass Ihre Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic barrierefrei ist.

Testen der App auf Barrierefreiheit

Beschreibt das Verfahren zum Testen der Barrierefreiheit Ihrer Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic.

Benutzerdefinierte Automatisierungspeers

In diesem Thema wird das Konzept von Automatisierungspeers für die Microsoft-Benutzeroberflächenautomatisierung beschrieben und erläutert, wie Sie Ihre eigene AutomationPeer-Klasse schreiben können, um die Benutzeroberflächenautomatisierung und bestimmte Automatisierungsmuster für eine benutzerdefinierte UI-Klasse zu unterstützen.

 

Developer audience

Diese Informationen richten sich an Entwickler, die eine Windows Store-App mit C++, C# oder Visual Basic erstellen.

Related topics

XAML-Beispiel für Barrierefreiheit
Beispiel für hohen Kontrast

 

 

Build date: 8/12/2013

Anzeigen:
© 2016 Microsoft