Windows-Apps
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Windows 8.1: Neue APIs und Features für Entwickler

Hier finden Sie einen Überblick über die Neuerungen in Windows 8.1 für Entwickler. Die Windows-Benutzeroberfläche wird stetig weiterentwickelt, und es wird immer einfacher, Apps zu entwickeln, zu testen und an den Windows Store zu übermitteln. Sehen Sie sich unbedingt auch die neuesten App-Beispiele für Entwickler an. Wir haben viele neue Beispiele hinzugefügt und andere Beispiele aktualisiert, um zu zeigen, was Windows 8.1 zu bieten hat.

Hinweis  Informationen zu Internet Explorer-Neuigkeiten für Entwickler finden Sie im Entwicklerhandbuch für Internet Explorer 11.

App-Pakete

Neue App-Pakete machen die App-Übermittlung noch einfacher. Mithilfe von Ressourcenpaketen können Sie Benutzern optionale Extras wie Lokalisierungen oder Ressourcen für hochauflösende Displays bereitstellen. Für Benutzer, die auf diese Extras verzichten können, bleibt in puncto Speicherplatz, Bandbreite und App-Kauf alles beim Alten.

Weitere Informationen

Steuerelemente (HTML mit JavaScript)

Fügen Sie Ihrer Windows Store-App mit den neuen HTML- und JavaScript-Steuerelementen in Windows 8.1 neue Features hinzu, z. B. benutzerdefinierte Befehle und eine erweiterte Navigationsunterstützung. Außerdem können vorhandene Steuerelemente dank der vorgenommenen Aktualisierungen einfacher eingesetzt werden, und es können weitere Features, z. B. Drag & Drop, hinzugefügt werden. Die neuen Steuerelemente und Steuerelementaktualisierungen machen die Erstellung einer App mit zahlreichen Features so einfach wie nie.

Weitere Informationen

Steuerelemente (XAML mit C#/C++/VB)

Mithilfe der neuen XAML-Steuerelemente können Sie neue Features wie etwa eine Datums- und Uhrzeitauswahl und eine erweiterte Navigationsunterstützung hinzufügen. Und dank der Aktualisierung bereits vorhandener Steuerelemente können Sie diese nun einfacher und vielseitiger einsetzen. Diese neuen und aktualisierten Steuerelemente machen die Erstellung einer App mit zahlreichen Features so einfach wie nie.

Weitere Informationen

Geräte

Mit Windows 8.1 können Sie Apps erstellen, die für die Verbindungsherstellung mit unterschiedlichsten Geräten (sowohl per Kabel als auch per Funk) vorbereitet ist. Ihre Benutzer können dadurch beim Betrachten oder Erstellen von Inhalten die Mobilität und Flexibilität von Geräten unter Windows 8.1 genießen – sowohl privat als auch beruflich.

Weitere Informationen

DirectX-Programmierung

In Windows 8.1 wird DirectX 11.2 eingeführt. Diese Version enthält zahlreiche neue Features für eine bessere Leistung in Ihren Spielen und Grafik-Apps.

Weitere Informationen

Enterprise

Neue eingebettete und für Unternehmen bestimmte Features, die mit Windows 8.1 Update eingeführt wurden, ermöglichen App-Entwicklern jetzt das Verfügbarmachen einer Windows-Runtime-App für Netzwerkdienste über Desktopprozesse (Apps oder lokale Dienste) außerhalb des App-Containers. Damit kann eine quergeladene Windows Store-App als eingebetteter Client oder Unternehmensdienstclient fungieren.

Weitere Informationen

Dateien

Entwickeln Sie eine App, die problemlos auf Benutzerinhalte zugreifen kann und es anderen Apps einfacher macht, die Inhalte der App zu finden. In Windows 8.1 können Sie dafür die verbesserte Unterstützung der App-internen Dateiverwaltung, ein umfangreicheres Angebot an Benutzerbibliotheken für Ihre App sowie die Möglichkeit nutzen, den eindeutigen Inhalt Ihrer App an den Windows-Index zu übergeben.

Weitere Informationen

Multimedia

Nun können Sie Benutzer noch besser bei der Erstellung und Wiedergabe aufregender Medieninhalte unterstützen. Windows 8.1 bietet neue Wege für die Aufzeichnung und Verarbeitung von Daten, eine einfache Methode zum Hinzufügen von Wiedergabesteuerelementen zu Apps mit XAML sowie systemeigene Unterstützung für verschlüsselte Medienerweiterungen (Encrypted Media Extensions, EME) für die HTML5-Wiedergabe.

Weitere Informationen

Netzwerk

Windows 8.1 bietet eine vereinfachte Implementierung von HTTP für alle unterstützten Sprachen, einfachere Kommunikation für Ihre App und neue APIs für standortbasierte Mobilszenarien.

Weitere Informationen

Sicherheit

Stellen Sie Benutzern eine Sicherheitsumgebung zur Verfügung, von der sie sich nicht schikaniert fühlen, und halten Sie mit den neuesten Authentifizierungstechniken Schritt. Wir bieten neue Arten der Benutzerauthentifizierung und -verwaltung, eine erweiterte Unterstützung von Signaturen und Zertifikaten sowie neue Funktionen für gespeicherte Anmeldeinformationen.

Weitere Informationen

Tools

Windows 8.1 bringt auch eine Vielzahl von Aktualisierungen für die Tools und Vorlagen mit sich, die Sie für die Erstellung von Windows Store-Apps verwenden können. Diese Verbesserungen können zur Verringerung des Arbeitsaufwands beim Entwickeln und Testen beitragen.

Weitere Informationen

UX/UI

In ihrer Größe veränderbare Fenster ermöglichen Benutzern bessere Kontrolle der Verwendung der App. Neue Features ermöglichen neue Verwendungsmöglichkeiten für die App-Kachel und das Abstimmen der App auf Personen und Ereignisse. Aktualisierungen für Suche, Teilen und Charms sorgen allgemein für eine einheitlichere Benutzerumgebung.

Weitere Informationen

Windows Store

Dank Handelsunterstützung für In-App-Käufe, neuen Tools zum Verwalten der App-Angebote und zum Nachverfolgen der App-Leistung sowie einer Reihe von Verbesserungen für die Windows Store-Benutzeroberfläche veröffentlichen, verkaufen und warten Sie Ihre App jetzt noch komfortabler.

Weitere Informationen

WinJS-Planung

Eine neue Scheduler-API in Windows 8.1 ermöglicht Ihnen das Festlegen der Priorität von Aufgaben und das Verwalten von Aufträgen. Dadurch können Sie HTML5-Apps erstellen, die die Ressourcen des Systems effizienterer nutzen und besser auf die Aktionen des Benutzers reagieren.

Weitere Informationen

Verwandte Themen

Windows 8.1-Produkthandbuch
Entwickeln von universellen Windows-Apps

 

 

Anzeigen:
© 2016 Microsoft