Erstellen Ihrer ersten Windows Store-App mit C# oder Visual Basic

Applies to Windows only

[Diese Lernprogrammreihe finden Sie in Entwickeln großartiger Apps für Windows 8.]

Hier erfahren Sie, wie Sie Windows Store-Apps mithilfe von C# oder Visual Basic erstellen.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Teil 1: Erstellen einer "Hello, world"-App

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie die einfache Windows Store-App "Hello, world" mit XAML (Extensible Application Markup Language) und Microsoft Visual Basic oder C# erstellen. Hierbei handelt es sich um das erste von mehreren Lernprogrammen zum Erstellen von Windows Store-Apps.

Teil 2: Verwalten von App-Lebenszyklus und -Zustand

In Windows 8 können Sie mehrere Apps starten und zwischen den einzelnen Apps wechseln, ohne befürchten zu müssen, das System dadurch zu verlangsamen oder den Akku schneller zu entladen. Der Grund: Im Hintergrund ausgeführte Apps werden vom System automatisch angehalten (und manchmal sogar beendet). Eine gute App kann vom System angehalten, beendet und neu gestartet werden und wirkt trotzdem immer so, als wäre sie ununterbrochen ausgeführt worden.

Im zweiten Teil dieser Lernprogrammreihe aktualisieren Sie die App "Hello, world", sodass sie auf Lebenszyklusereignisse reagiert sowie Benutzer- und Sitzungsdaten speichert.

Teil 3: Navigation, Layout und Ansichten

Das UI-Design Ihrer Windows Store-App dreht sich um die Strukturierung und Darstellung von Inhalten für Ihre Benutzer, darüber hinaus darum, Befehle bereitzustellen, die den Benutzern das Anwenden von Aktionen auf Inhalte ermöglichen. UI-Design bedeutet die Strukturierung von Seiten in der App, die Navigation zwischen Seiten und das Layout von Inhalten und Befehlen auf den einzelnen Seiten.

In Teil 3 dieser Lernprogrammreihe fügen Sie Ihrer App"Hello, world" eine Bildanzeigeseite hinzu und erfahren, wie Sie die Benutzeroberfläche (UI) mit Microsoft Visual Studio erstellen.

Teil 4: Dateizugriff und -auswahl

Für den Zugriff auf Dateisystemspeicherorte wie die Bibliotheksordner des Benutzers muss die App Funktionen für den programmgesteuerten Zugriff auf die Daten deklarieren oder eine Dateiauswahl verwenden, um dem Benutzer das manuelle Öffnen der Datei zu ermöglichen.

In Teil 4 dieser Lernprogrammreihe erfahren Sie, wie Sie auf Dateien zugreifen und die App zur Verwendung einer Dateiauswahl aktualisieren.

Teil 5: Erstellen eines Bloglesers

Sie erhalten hier eine Einführung in wichtigen Code und grundlegende Konzepte, die Sie beim Erstellen einer Windows Store-App mit C# oder Visual Basic benötigen.

 

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft