Schaltfläche „Zurück“

Richtlinien für Zurück-Schaltflächen

Die Zurück-Schaltfläche ist ein durch das System bereitgestelltes UI-Angebot, das die Rückwärtsnavigation über den Back-Stapel oder den Navigationsverlauf des Benutzers ermöglicht.

Der Bereich des Navigationsverlaufs (in der App oder global) ist vom Gerät und vom Gerätemodus abhängig.

Beispiel

Die Benutzeroberfläche für die Systemschaltfläche "Zurück" ist für jedes Gerät und jeden Eingabetyp optimiert. Die Navigationsfunktionalität hingegen ist auf allen Geräten und UWP-Apps (Universelle Windows-Plattform) global und einheitlich gültig. Zu diesen Unterschieden zählen:

Geräte
SmartphoneZurück-Funktion des Systems auf einem Smartphone
  • Immer vorhanden.
  • Eine Software- oder Hardwareschaltfläche am unteren Rand des Geräts.
  • Globale Rückwärtsnavigation innerhalb der App und zwischen Apps.
TabletZurück-Funktion des Systems auf einem Tablet (im Tablet-Modus)
  • Im Tablet-Modus immer vorhanden.

    In Desktopmodus nicht verfügbar. Stattdessen kann die Zurück-Schaltfläche in der Titelleiste aktiviert werden. Weitere Infos finden Sie unter PC, Laptop, Tablet.

    Benutzer können zwischen dem Tablet- und dem Desktopmodus wechseln, indem sie unter Einstellungen > System > Tablet-Modus die Option Durch die Verwendung des Geräts als Tablet wird die Toucheingabe in Windows verbessert aktivieren.

  • Eine Softwareschaltfläche in der Navigationsleiste am unteren Rand des Geräts.
  • Globale Rückwärtsnavigation innerhalb der App und zwischen Apps.
PC, Laptop, TabletZurück-Funktion des Systems auf einem PC oder Laptop
  • Optional im Desktopmodus.

    Im Tablet-Modus nicht verfügbar. Weitere Infos finden Sie unter Tablet.

    Standardmäßig deaktiviert. Muss zur Verwendung aktiviert werden.

    Benutzer können zwischen dem Tablet- und dem Desktopmodus wechseln, indem sie unter Einstellungen > System > Tablet-Modus die Option Durch die Verwendung des Geräts als Tablet wird die Toucheingabe in Windows verbessert aktivieren.

  • Eine Softwareschaltfläche in der Titelleiste der App.
  • Ermöglicht die Rückwärtsnavigation nur innerhalb der App. Unterstützt keine App-zu-App-Navigation.
Surface HubSystem-Zurück-Funktion auf einem Surface Hub
  • Immer vorhanden.
  • Eine Softwareschaltfläche am unteren Rand des Geräts.
  • Ermöglicht die Rückwärtsnavigation innerhalb der App und zwischen Apps.

 

Empfehlungen

  • Aktivieren Sie die Rückwärtsnavigation.

    Wenn die Rückwärtsnavigation nicht aktiviert ist, wird die App in den globalen Back-Stapel eingeschlossen, der In-App-Seitennavigationsverlauf wird jedoch nicht beibehalten.

  • Aktivieren Sie die Zurück-Schaltfläche der Titelleiste im Desktopmodus.

    Der In-App-Seitennavigationsverlauf wird beibehalten, die Rückwärtsnavigation von App zu App wird nicht unterstützt.

    Hinweis  Im Tablet-Modus wird die Titelleiste angezeigt, wenn ein Benutzer vom oberen Rand des Geräts nach unten wischt oder den Mauszeiger an den oberen Rand des Geräts bewegt. Um eine Duplizierung und Missverständnisse zu vermeiden, wird die Zurück-Schaltfläche für die Titelleiste im Tablet-Modus nicht angezeigt.
     
  • Blenden Sie die Zurück-Schaltfläche für die Titelleiste im Desktop-Modus aus, oder deaktivieren Sie sie, wenn ein In-App-Navigationsverlauf leer oder nicht verfügbar ist.

    Teilt dem Benutzer klar und deutlich mit, dass es nicht möglich ist, weiter zurück zu navigieren.

  • Jeder Zurück-Befehl sollte im Back-Stapel eine Seite nach hinten oder zu der unmittelbar vorangehenden App zurück navigieren, wenn nicht der Desktopmodus aktiv ist.

    Wenn die Rückwärtsnavigation nicht intuitiv, konsistent und vorhersagbar ist, könnte dies beim Benutzer zu Verwirrungen führen.

[Dieser Artikel enthält spezielle Informationen zu UWP-Apps und Windows 10. Eine Windows 8.1-Anleitung erhalten Sie, indem Sie die PDF-Datei mit Windows 8.1-Richtlinien herunterladen.]

Verwandte Themen

Navigationsdesigngrundlagen für UWP-Apps
Entwickler (XAML)
Navigation

 

 

Anzeigen:
© 2016 Microsoft