Wechsel von WPF und Microsoft Silverlight zu WinRT

Wechsel von WPF und Microsoft Silverlight zu WinRT

[ Dieser Artikel richtet sich an Windows 8.x- und Windows Phone 8.x-Entwickler, die Windows-Runtime-Apps schreiben. Wenn Sie für Windows 10 entwickeln, finden Sie weitere Informationen unter neueste Dokumentation]

Zweck

In diesem Abschnitt finden Sie einige Ressourcen, mit deren Hilfe Sie vorhandene WPF- oder Silverlight-Apps zu Windows Store-Apps migrieren können.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Windows Phone Silverlight 8.1-Apps

Neues in Windows Phone 8.1 für Silverlight-Entwickler

Migrieren von Silverlight- oder WPF XAML-Code in eine Windows Store-App

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu den wichtigsten Punkten bei der Migration von Code und XAML aus der ursprünglichen WPF- oder Silverlight-App. Einschließlich Hinweisen zur Neugestaltung der UI, Migration zu einem neuen App-Modell usw.

Übersicht über Microsoft .NET für Windows Store-Apps

Eine Anleitung für die Profilanforderungen von .NET Framework-APIs bei der Nutzung für eine Windows Store-App. Einschließlich einer Liste der für eine Windows Store-App verfügbaren Namespaces und Typen.

.NET Framework-Unterstützung für Windows Store-Apps und Windows-Runtime

Dieses Thema ist Teil der .NET-Dokumentation in MDSN und könnte ebenfalls hilfreich sein, auch wenn es nicht so umfangreich ist wie Übersicht über .NET für Windows Store-Apps.

 

Entwicklergruppe

Die Informationen in diesem Abschnitt richten sich an Entwickler, die WPF- oder Silverlight-Apps entwickeln und ähnliche Windows Store-Apps für Windows 8 erstellen möchten.

Eine WPF- oder Silverlight-App kann in C# oder Visual Basic geschrieben werden, für die UI-Definitionen kommt XAML zum Einsatz. Windows Store-Apps können mit denselben Codesprachen und XAML für die Benutzeroberfläche erstellt werden. Die gemeinsame Sprache macht die Erstellung einer ähnlichen App für den Windows Store besonders einfach.

Hinweis  Eine WPF-App kann auch in C++/CLO geschrieben werden, aber dieses Programmiermodell verwendet für die Benutzeroberfläche nicht XAML. Es ist möglich, Code von C++/CLI auf die von Windows Store-Apps unterstützten Visual C++-Komponentenerweiterungen (C++/CX) zu migrieren, eine Anleitung für diesen Migrationspfad wird hier aber nicht zur Verfügung gestellt.
 

Folgende Ressourcen können Ihnen dabei helfen, Dokumentation zu besonderen Themenbereichen oder Anforderungen zu finden:

Laufzeitanforderungen

Um erfolgreich Windows Store-Apps erstellen zu können, ist zumindest Folgendes erforderlich:

Verwandte Themen

Für alle
Wechsel von Windows Phone Silverlight zu WinRT
Die erste Begegnung mit Windows Store-Apps
Entwickeln von Windows Store-Apps: Grundlagen
Windows 8-Produkthandbuch für Entwickler
Windows 8.1-Featurehandbuch für Entwickler
Für Entwickler
Entwickeln von Apps mit Visual Studio 2013
Windows Dev Camps

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft