Windows Dev Center

Abspielen eines Soundeffekts

Hier einige Code-Beispiele zum Abspielen einer Audiodatei, zum Beispiel eines Soundeffekts.

Soundeffekte können nützlich für Rückmeldungen zur App sein oder die Atmosphäre in einem Spiel bereichern. In iOS haben Sie die Wiedergabe kleiner Tondateien wahrscheinlich mit AudioServicesCreateSystemSoundID ausgelöst. Zum Abspielen von Audiodateien unter Windows 8 mit C# wird mit folgendem XAML-Code ein MediaElement-Objekt erstellt.


 <MediaElement x:Name="bleep" AudioCategory="GameEffects" Source="Assets/bleep.wav" AutoPlay="False" Visibility="Collapsed"/>

Dann wird mit einer Methode im Code hinter der Datei die Wiedergabe des Tons ausgelöst (zum Beispiel, wenn der Benutzer eine Taste berührt):


 private void Button_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
        {
            bleep.Play();
        }

MediaElement kann sehr viel mehr als einfach nur Audiodateien abspielen. Sie können damit auch Videos in Ihre App einbetten und sie sogar auf andere Geräte in Ihrem Netzwerk streamen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Schnellstart: Video und Audio (Windows Store-Apps mit C#/VB/C++ und XAML)

Hinweis  Informationen zur Wiedergabe von Audio im Hintergrund, zum Beispiel als Musik-Stream, finden Sie unter So wird's gemacht: Wiedergeben von Audio im Hintergrund.

Zum Abspielen einer Sounddatei aus einer JavaScript-App heraus können Sie folgenden Code verwenden:


	var sound = document.createElement("audio");
        sound.src = "/sounds/bleep.wav";
        sound.autoplay = true;


Verwandte Themen

Themen für iOS-Entwickler
Ressourcen für iOS-Entwickler
Windows 8-Steuerelemente für iOS-Entwickler
Windows 8-Cookbook für iOS-Entwickler
Audiothemen
AudioCategory-Nummerierung
Schnellstart: Hinzufügen von Audio zu Apps (Windows Store-Apps mit JavaScript und HTML)

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft