Windows Dev Center

Finanz-Apps: SmartSight

Applies to Windows and Windows Phone

In der Ideensammlung zur App "SmartSight" wird gezeigt, wie Finanz-Apps die Windows 8.1-Designsprache zum Verwalten der Darstellung von mehrdimensionalen Finanzdaten nutzen können. Hubs und Kacheln, die denen auf der Windows 8.1-Benutzeroberfläche entsprechen, bieten Benutzern eine einfache Methode zum Darstellen zahlreicher Datenelemente und -typen.

Die Szenarien in diesem Thema sollen Ihnen als Inspiration für eigene Finanz-Apps dienen und zeigen, wie die Microsoft-Entwurfssprache in der App genutzt wird.

Finanz-App-Szenarien

Die in diesem Thema beschriebene App "SmartSight" verwendet Microsoft-Designfeatures, um das Navigieren in komplexen Finanzdatensätzen sowie das Freigeben und Darstellen der Daten und zugehörigen Analysen für Benutzer einfach zu gestalten.

AnalysierenDarstellen
Abbildung der App "SmartSight "Abbildung der Anzeige von Daten auf einem großen Bildschirm

 

Analysieren

Sie können die Microsoft-Designsprache nutzen, um das Interesse von Benutzern an Ihrer App durch die Verwendung von Live-Kacheln zu wecken und das Navigieren in der App für Benutzer einfach und intuitiv zu gestalten.

Ben Martens, Vice President eines Geschäftsbereichs der Contoso-Bank, ist für alle Gewerbekunden in der Region "Westen" zuständig. Ben verwendet die SmartSight-App zum Auswerten der Kundenaktivitäten und großer Transaktionsdatenmengen. Er wählt eine angeheftete Live-Kachel aus, um von der Startseite aus direkt auf wichtige Daten zuzugreifen.

Abbildung von Live-Kacheln

Ben beginnt seinen Arbeitstag mit der Überprüfung seines regionalen Dashboards. Durch die Auswahl der Live-Kachel gelangt Ben direkt zu den gewünschten Daten.

Abbildung der App "SmartSight "

Ben hat in der SmartSight-App die Möglichkeit zum Filtern und Navigieren in zahlreichen Datenquellen. So kann Ben problemlos eine informative Darstellung von Transaktionen und Aktivitäten erstellen.

Abbildung von Finanzdaten

Änderungen bei den Händleraktivitäten erregen Bens Aufmerksamkeit. Er wertet Trenddaten gleichzeitig mit detaillierten Händlerdaten aus, indem er in der Panoramaansicht eine Streifbewegung von links nach rechts ausführt.

Abbildung mehrerer Finanzdiagramme in einer Hub-Ansicht

 

Zusammenfassung von "Analysieren"

Das erste Szenario zeigt:

  • Mit Live-Kacheln gewinnen Sie die Aufmerksamkeit für Ihre App zurück, indem sie für den Benutzer relevante Informationen anzeigen und ihm eine Möglichkeit bieten, ein Angebot wahrzunehmen.
  • Verwenden Sie das richtige Navigationsmuster, um das Navigieren in Ihrer App für Benutzer einfach und intuitiv zu gestalten.

Informationen zum Auswählen des besten Navigationsmusters für Ihre App finden Sie unter Navigationsmuster.

Sehen Sie das flache Navigationsmuster in unserer Serie App-Features von A bis Z in Aktion.

Informationen zu Live-Kacheln finden Sie in folgenden Themen:

Darstellen

Verwenden Sie die Microsoft-Designsprache, um Ihre App für die Interaktion mit anderen Apps und Geräten zu entwerfen. Verwenden Sie "Wiedergeben auf", um Ihr PC-Erlebnis für einen großen Bildschirm freizugeben. Mit dem Vertrag "Freigabe" können Sie Ihre Inhalte per E-Mail und über andere Apps freigeben.

Ben ist zuversichtlich, dass die mit der SmartSight-App erfassten Informationen für einen Rückgang der negativen Aktivität in seiner Region sorgen. Er bereitet eine Präsentation für die Regionalleiter vor und ruft dabei Daten aus der SmartSight-App ab. Ben steigert seine Produktivität, da er mehrere Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen kann.

Abbildung der in der Größe geänderten Ansicht

Bei der Besprechung mit den Regionalleitern führt Ben eine Streifbewegung von links aus und wählt den Charm "Geräte" aus, um seine Marktforschungsergebnisse für alle gut sichtbar auf einem größeren Bildschirm anzuzeigen. Die Regionalleiter können die mit der SmartSight-App generierten Daten eindeutig auslegen. Sie legen Wert darauf, mit den Händlern in ihrer Umgebung zusammenzuarbeiten, um die derzeitigen Markttrends positiv zu verändern.

Abbildung der Anzeige von Daten auf einem großen Bildschirm

Eine Woche später überprüft Ben mit der SmartSight-App Händler-und Regionaldaten. Er ist zufrieden – die Abhilfemaßnahmen scheinen zu funktionieren.

Abbildung eines Liniendiagramms

Ben versendet die aktuellen Händlerdaten mithilfe von "Freigabe"; so kann Daten per E-Mail weitergeben, ohne die SmartSight-App zu schließen.

Abbildung der Freigabe per E-Mail

 

Zusammenfassung von "Behandeln"

Das zweite Szenario zeigt:

  • Eine App, die auch in der schmalen Ansicht die volle Funktionalität bietet, motiviert Benutzer, noch mehr mit Ihrer App zu interagieren.
  • Sie können die Inhalte Ihrer App auf jedes beliebige Gerät erweitern, dass mit "Wiedergeben auf" genutzt werden kann.
  • Sie können Ihre Inhalte zu einer Freigabequelle machen, sodass Windows Verbindungen mit anderen Apps, E-Mail-Kontakten und sozialen Netzwerken herstellt.
  • Sie können Ihre App aber auch als Freigabeziel festlegen und damit Inhalte, Links oder andere strukturierte Daten empfangen.

Weitere Informationen zu Fenstergrößen, "Wiedergeben auf" und dem Vertrag für "Freigabe" finden Sie in den folgenden Themen:

Verwandte Themen

Die erste Begegnung mit Windows Store-Apps
Richtlinien für die UX von Windows Store-Apps
Richtlinien zu Live-Kacheln
Beispiel für Live-Kacheln
Navigationsdesign für Windows Store-Apps
Navigation zwischen Seiten (C#/VB/C++)
Unterstützen der Navigation (JavaScript)
Leitfaden zur Fenstergröße
Leitfaden zu schmalen Layouts
Richtlinien zu "Wiedergeben auf"
Beispiel für "Wiedergeben auf"
Richtlinien zu Freigaben
Beispiel zur Freigabequelle
Beispiel zum Freigabeziel

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft