RequestCreateAsync() | requestCreateAsync() - Methode
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

SecondaryTile.RequestCreateAsync() | requestCreateAsync() Method

Zeigt das An "Start" anheften-Flyout an, durch das der Benutzer das Erstellen einer sekundären Kachel bestätigen kann. Mithilfe von Überladungen dieser Methode können Sie den Speicherort des Flyouts auf dem Bildschirm angeben.

Hinweis  Es wird empfohlen, das An "Start" anheften-Flyout in der Nähe der Schaltfläche anzuzeigen, die die Anforderung zur Erstellung der Kachel aufgerufen hat. Deshalb wird empfohlen, die RequestCreateAsync(Point)-Form dieser Methodenüberladung zu verwenden.

Syntax


secondaryTile.requestCreateAsync().done( /* Erfolgs- und Fehlerhandler */ );

Parameter

Methode besitzt keine Parameter.

Rückgabewert

Typ: IAsyncOperation<Boolean>

Ein Objekt zum Starten des asynchronen Erstellungsvorgangs sowie zum Abrufen der zugehörigen Informationen.

Hinweise

Nach dem Erstellen einer sekundären Kachel müssen Sie die folgenden Eigenschaften bereitstellen, bevor sie angezeigt wird:

Diese Methode gibt einen asynchronen Boolean-Wert durch das IAsyncOperation-Objekt wie hier dargestellt zurück. Der Wert true gibt an, dass die sekundäre Kachel erstellt und an den Anfangsbildschirm geheftet wurde.


  
[JavaScript]  
secondaryTile.requestCreateAsync().then( function (isPinned) { } );

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein zuvor definiertes SecondaryTile-Objekt "Kachel" erstellt und dem Anfangsbildschirm angeheftet.



tile.requestCreateAsync().then(function (isCreated) {
    if (isCreated) {
        // Secondary tile successfully pinned.
    } else {
        // Secondary tile not pinned.
    }
});

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Namespace

Windows.UI.StartScreen
Windows::UI::StartScreen [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

SecondaryTile
RequestCreateAsync(Point)
Beispiel für sekundäre Kacheln

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft