PlayToManager-Klasse

PlayToManager Class

Bietet Zugriff auf "Play To"-Funktionen.

Syntax


var playToManager = Windows.Media.PlayTo.PlayToManager;

Attribute

[MarshalingBehavior(Agile)]
[Muse()]
[Version(0x06020000)]

Member

PlayToManagerKlasse hat diese Membertypen:

Ereignisse

PlayToManagerKlasse hat diese Ereignisse.

EreignisBeschreibung
SourceRequested Occurs when a user requests media to stream to a Play To target device.
SourceSelected Occurs when a Play To source element has been selected.

 

Methoden

The PlayToManager Klasse hat diese Methoden. Mit C#, Visual Basic und C++ erbt es auch Methoden aus Object Klasse.

MethodeBeschreibung
GetForCurrentView Gets the Play To manager for the current view.
ShowPlayToUI Displays the Play To UI.

 

Eigenschaften

Der PlayToManagerKlasse hat diese Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

DefaultSourceSelection

Lese-/SchreibzugriffEnables or disables the default source selection for Play To.

 

Hinweise

Wenn Ihre App Audio-, Video- oder Bildelemente enthält, können Benutzer die Medienquelle dieser Elemente mit "Wiedergeben auf" an ein Zielgerät streamen. Sie können die PlayToManager-Klasse verwenden, um die "Play To"-Umgebung für Benutzer anzupassen. Sie können das Standardverhalten durch Verwenden der DefaultSourceSelection-Eigenschaft deaktivieren. Sie können auswählen, welche Medien gestreamt werden, indem Sie das SourceRequested-Ereignis verwenden. Außerdem können Sie mithilfe der ShowPlayToUI-Methode die individuell anpassbare "Play To"-Benutzeroberfläche anstelle des Geräte-Charms anzeigen.

Mit "Wiedergeben auf" startet das Video ab der aktuellen Position. Um das Video am Anfang zu starten, suchen Sie einfach bis zum Anfang, sobald die "Wiedergeben auf"-Verbindung hergestellt ist.

PlayTo-Apps werden nicht angehalten, solange Video oder Musik vom "Wiedergeben auf"-Empfänger abgespielt oder Bilder kontinuierlich an den "Wiedergeben auf"-Empfänger gesendet werden. Apps haben ungefähr 10 Sekunden, um nach der Anzeige eines aktuellen Bildes ein neues Bilder zu senden, und ungefähr 10 Sekunden, um nach Abschluss der aktuellen Audio- oder Videoaufzeichnung die nächste Audio- oder Videoaufzeichnung zu senden.

Ein Beispiel, wie "Wiedergeben auf" in einer Anwendung verwendet werden kann, finden Sie in den Abschnitten zum Thema Schnellstart: Verwenden von "Wiedergeben auf" in Anwendungen (JavaScript) oder Schnellstart: Verwenden von "Wiedergeben auf" in Anwendungen (C#/VB).

Beispiele


// Play To Contract

var ptm = Windows.Media.PlayTo.PlayToManager.getForCurrentView();
ptm.addEventListener("sourcerequested", sourceRequestHandler, false);

function sourceRequestHandler(e) {
    try {
        e.sourceRequest.setSource(mediaElement.msPlayToSource);

    } catch (ex) {
        id("messageDiv").innerHTML += "Exception encountered: " + ex.message + "<br/>";
    }
}


Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 [Nur Windows Store-Apps]

Namespace

Windows.Media.PlayTo
Windows::Media::PlayTo [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Beispiele
Beispiel für „Wiedergeben auf“
PlayToReceiver-Beispiel
Beispiel für Medienserver

 

 

Anzeigen:
© 2016 Microsoft