IndexOf-Methode
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

IVectorView<T>.IndexOf Method

Ruft den Index eines angegebenen Elements in der Vektoransicht ab.

Syntax


bool IndexOf(
  T^ value, 
  [OutAttribute] unsigned int index
)

Parameter

value

Typ: T

Das in der Vektoransicht zu suchende Element.

index (out parameter)

Typ: UInt32

Wenn das Element gefunden wird, ist dies der nullbasierte Index des Elements, andernfalls ist dieser Parameter 0.

Rückgabewert

Typ: Boolean

"True", wenn das Element gefunden wird, andernfalls FALSE.

Hinweise

Wenn Sie Windows Store-Apps mit dem Microsoft. .NET Framework erstellen, wird diese Schnittstelle ausgeblendet und Entwickler sollten die System.Collections.Generic.IReadOnlyList<K,V>-Schnittstelle verwenden.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012

Mindestens unterstütztes Telefon

Windows Phone 8

Namespace

Windows::Foundation::Collections

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

IVectorView<T>

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft