Windows Dev Center

Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

BinaryReader.Read-Methode

Liest Zeichen aus dem zugrunde liegenden Stream und erhöht die aktuelle Position im Stream in Abhängigkeit von der verwendeten Encoding und dem aus dem Stream gelesenen Zeichen.

Namespace:  System.IO
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public virtual int Read()

Rückgabewert

Typ: System.Int32
Das nächste Zeichen aus dem Eingabestream bzw. -1, wenn derzeit keine weiteren Zeichen verfügbar sind.

AusnahmeBedingung
IOException

E/A-Fehler.

ObjectDisposedException

Der Stream ist geschlossen.

BinaryReader stellt die Dateiposition nach einem nicht erfolgreichen Lesevorgang nicht wieder her.

Eine Liste allgemeiner E/A-Aufgaben finden Sie unter Allgemeine E/A-Aufgaben.

Das folgende Beispiel veranschaulicht das Lesen und Schreiben von Daten unter Verwendung des Arbeitsspeichers als Sicherungsspeicher. In diesem Beispiel wird eine Liste von ungültigen Zeichen für Dateipfade an der Konsole angezeigt. Es wird zwar versucht, eine Liste aller ungültigen Zeichen für Dateipfade anzuzeigen. Nicht alle Zeichen können jedoch angezeigt werden. Da die Liste der ungültigen Zeichen je nach dem System variieren kann, kann auch die Ausgabe für diesen Code variieren.


using System;
using System.IO;

class BinaryRW
{
    static void Main()
    {
        int i = 0;
        char[] invalidPathChars = Path.InvalidPathChars;
        MemoryStream memStream = new MemoryStream();
        BinaryWriter binWriter = new BinaryWriter(memStream);

        // Write to memory.
        binWriter.Write("Invalid file path characters are: ");
        for(i = 0; i < invalidPathChars.Length; i++)
        {
            binWriter.Write(invalidPathChars[i]);
        }

        // Create the reader using the same MemoryStream 
        // as used with the writer.
        BinaryReader binReader = new BinaryReader(memStream);

        // Set Position to the beginning of the stream.
        memStream.Position = 0;

        // Read the data from memory and write it to the console.
        Console.Write(binReader.ReadString());
        char[] memoryData = 
            new char[memStream.Length - memStream.Position];
        for(i = 0; i < memoryData.Length; i++)
        {
            memoryData[i] = Convert.ToChar(binReader.Read());
        }
        Console.WriteLine(memoryData);
    }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft