Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Es wird empfohlen, Visual Studio 2017 zu verwenden

Definieren von Klassentypen

Klassentypen können mithilfe der Klassenspezifizierer definiert werden. Klassentypen können mithilfe der ausgearbeiteten Typspezifizierer wie in Typspezifizierer gezeigt deklariert werden. Der Klassenspezifizierer enthält:

  • Das Schlüsselwort class, struct oder union.

  • Die Klassenüberschrift schließt den Klassennamen und die entsprechende Vorlagenüberschrift ein.

  • Optional ein Doppelpunkt und die Basisliste, die die Basisklassen identifiziert, von denen die definierte Klasse erbt.

  • Geschweifte Klammern ({}), die die Klassenmember-Deklarationen enthalten.

Klassennamen werden als Bezeichner sofort nach der Verarbeitung durch den Compiler eingegeben (vor dem Eintrag in den Text der Klasse). Sie können verwendet werden, um Klassenmember zu deklarieren. Dies ermöglicht die Deklaration von auf sich selbst verweisende Datenstrukturen, z. B. folgende:

// defining_class_types.cpp
// compile with: /c
class Tree
{
public:
   void *Data;
   Tree *Left;
   Tree *Right;
};
Anzeigen: