Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Entwicklungshandbuch für .NET Framework

.NET Framework 4.5

In diesem Abschnitt werden das Erstellen, Konfigurieren, Debuggen, Speichern und Bereitstellen von .NET Framework-Apps beschrieben. Der Abschnitt enthält auch Informationen über Technologiebereiche, wie dynamische Programmierung, Interoperabilität, Erweiterbarkeit, Speicherverwaltung und Threading.

Grundlagen der .NET Framework-Anwendung

Bietet Informationen über grundlegende Appentwicklungsaufgaben, wie z. B. Programmieren mit Appdomänen und Assemblys, Verwenden von Attributen, Formatieren und Analysieren von Basistypen, Verwenden von Auflistungen, Behandeln von Ereignissen und Ausnahmen, Verwenden von Dateien und Datenstreams und Verwenden von Generika.

Daten und Modellierung in .NET Framework

Enthält Informationen zum Zugreifen auf Daten mit ADO.NET, Language Integrated Query (LINQ), WCF-Datendienste und XML.

Entwickeln von Clientanwendungen mit .NET Framework

Erläutert das Erstellen von Windows-basierten Apps mit Windows Presentation Foundation (WPF) oder mit Windows Forms.

Entwickeln von Webanwendungen mit ASP.NET

Enthält Links zu Informationen über die Verwendung von ASP.NET, um Enterprise-Klasse Web-Apps mit minimalem Programmieraufwand zu erstellen.

Entwickeln von dienstorientierten Anwendungen mit WCF

Erläutert die Verwendung von Windows Communication Foundation (WCF) zum Erstellen dienstorientierter Apps, die sicher und zuverlässig sind.

Entwickeln von Windows-Dienstanwendungen

Erläutert die Verwendung von Visual Studio und .NET Framework zum Erstellen einer App, die als Dienst installiert wird, und zum Starten, Beenden und Steuern ihres Verhaltens.

Parallelverarbeitung und Concurrency in .NET Framework

Enthält Informationen über verwaltetes Threading, parallele Programmierung und asynchrone Programm-Entwurfsmuster.

Netzwerkprogrammierung in .NET Framework

Beschreibt die erweiterbare und verwaltete Implementierung mit mehreren Ebenen für Internetdienste, die schnell und auf einfache Weise in Apps integriert werden können.

Konfigurieren von .NET Framework-Apps

Erläutert die Verwendung von Konfigurationsdateien zum Ändern von Einstellungen, ohne die .NET Framework-Apps neu kompilieren zu müssen.

Kompilieren von Anwendungen mit .NET Native

Erläutert, wie Sie die .NET Native-Vorkompilierungstechnologie verwenden können, um Windows Store-Apps zu erstellen und bereitzustellen. .NET Native kompiliert Apps, die in verwaltetem Code (C#) geschrieben sind und deren Ziel .NET Framework und dann die Umwandlung zu systemeigenem Code ist.

Sicherheit in .NET Framework

Enthält Informationen über die Klassen und Dienste in .NET Framework, die die sichere Appentwicklung erleichtern.

Debuggen, Ablaufverfolgung und Profilerstellung

Erläutert, wie .NET Framework-Apps und die Appumgebung getestet und optimiert und wie Profile davon erstellt werden. Dieser Abschnitt enthält Informationen für Administratoren genauso wie für Entwickler.

Entwickeln für mehrere Plattformen mit dem .NET Framework

Bietet Informationen zur Verwendung von .NET Framework zum Erstellen von Assemblys, die über mehrere Plattformen auf mehreren Geräten wie Telefone, Desktopcomputer und über das Internet freigegeben werden können.

Bereitstellen von .NET Framework und Anwendungen

Erläutert das Verpacken und Verteilen von .NET Framework-Apps und enthält Bereitstellungshandbücher für Entwickler und für Administratoren.

.NET Framework-Leistung

Enthält Informationen über Caching, verzögerte Initialisierung, Zuverlässigkeit und ETW-Ereignisse.

Erstellen von Workflows in .NET Framework

Informiert über das Programmiermodell, Beispiele und Tools für den Einsatz von Windows Workflow Foundation (WF).

Weiterführende Informationen für .NET Framework

Enthält Informationen zu erweiterten Entwicklungsaufgaben und -techniken im .NET Framework, einschließlich Erweiterbarkeit, Interoperabilität und Reflektion. Enthält auch die Referenzthemen für nicht verwaltete APIs, die von verwalteten Apps verwendet werden können, wie Laufzeithosts, Compiler, Disassembler, Debugger und Profiler.

.NET Framework-Klassenbibliothek

Stellt Syntax, Codebeispiele und Verwendungsinformationen für jede Klasse bereit, die in den .NET Framework-Namespaces enthalten ist.

Erste Schritte mit .NET Framework

Stellt eine umfassende Übersicht über .NET Framework und Links zu zusätzlichen Ressourcen bereit.

Neues in .NET Framework 4.5, 4.5.1 und 4.5.2

Beschreibt wichtige Funktionen und Änderungen in der neuesten Version von .NET Framework. Enthält Listen von neuen und veralteten Typen und Membern sowie eine Anleitung für das Migrieren der Apps aus der früheren Version von .NET Framework.

.NET Framework-Tools

Beschreibt die Tools, die Sie beim Entwickeln, Konfigurieren und Bereitstellen von Apps mithilfe der .NET Framework-Technologien unterstützen.

.NET Framework-Beispiele

Enthält Links zur MSDN Code Samples Gallery für Beispielapps zur Veranschaulichung von .NET Framework-Technologien.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft