Equals Methode (Object)
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Byte.Equals-Methode (Object)

 

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public override bool Equals(
	object obj
)

Parameter

obj

Ein Objekt, das mit dieser Instanz verglichen werden soll, oder null.

Rückgabewert

Type: System.Boolean

true, wenn obj eine Instanz von Byte ist, deren Wert gleich dem Wert dieser Instanz ist, andernfalls false.

The following code example determines whether the first Byte value is equal to the second Byte value, and whether the first Byte value is equal to the boxed version of the second Byte value.

// This code example demonstrates the System.Byte.Equals(Object) and
// System.Byte.Equals(Byte) methods.

using System;

class Sample 
{
    public static void Main() 
    {
    byte   byteVal1 = 0x7f;
    byte   byteVal2 = 127;
    object objectVal3 = byteVal2;
//
    Console.WriteLine("byteVal1 = {0}, byteVal2 = {1}, objectVal3 = {2}\n",
                       byteVal1, byteVal2, objectVal3);
    Console.WriteLine("byteVal1 equals byteVal2?: {0}", byteVal1.Equals(byteVal2));
    Console.WriteLine("byteVal1 equals objectVal3?: {0}", byteVal1.Equals(objectVal3));
    }
}

/*
This code example produces the following results:

byteVal1 = 127, byteVal2 = 127, objectVal3 = 127

byteVal1 equals byteVal2?: True
byteVal1 equals objectVal3?: True

*/

Universal Windows Platform
Verfügbar seit 4.5
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portable Class Library
Unterstützt in: portable .NET platforms
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft