Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Befehl Labels

Zeigt die Liste von Bezeichnungen auf dem Server für die Team Foundation-Versionskontrolle an.

Erforderliche Berechtigungen

Zum Verwenden des labels-Befehls muss die Lesen-Berechtigung für alle Dateien oder Ordner, mit denen die angegebene Bezeichnung verknüpft ist, auf Zulassen festgelegt sein. Wenn die Berechtigung nur für einige der Dateien, auf die die Bezeichnung verweist, festgelegt ist, werden nur Teilergebnisse angezeigt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Team Foundation Server-Berechtigungen.

tf labels [/owner:ownername] [/format:(brief|detailed)] 
[/collection:TeamProjectCollectionUrl] [labelname] [/login:username,[password]]

Argument

Beschreibung

ownername

Stellt einen Benutzernamen als DOMÄNE\JuanGo oder als juango für die Option /owner bereit.

labelname

Gibt eine Zeichenfolge an, die für das Filtern der Liste von Bezeichnungen verwendet werden soll. Wenn dieser Parameter ausgelassen wird, wird nicht nach dem Feld mit dem Bezeichnungsnamen gefiltert.

TeamProjectCollectionUrl

Die URL der Teamprojektauflistung, für die Sie die Liste der Bezeichnungen anzeigen möchten (z. B. http://myserver:8080/tfs/DefaultCollection).

username

Gibt einen Wert für die /login-Option an. Sie können als Wert für einen Benutzernamen entweder DOMÄNE\Benutzername oder Benutzername angeben.

Option

Beschreibungen

/owner

Gibt den Namen des Benutzers an, der Besitzer der Bezeichnung ist. Standardmäßig ist der Besitzer die Person, die die Bezeichnung anwendet.

/format

Zeigt Informationen über die angegebene Bezeichnung in einem der folgenden Formate an:

  • Brief

    Enthält die Bezeichnung, den Besitzer und das Erstellungsdatum.

    Das ist die Standardeinstellung.

  • Detailed

    Enthält außerdem Kommentare, den Umfang und eine Liste der Dateien und Ordner, die den einzelnen Bezeichnungen zugeordnet sind.

/collection

Gibt die Teamprojektsammlung an.

/login

Gibt den Benutzernamen und das Kennwort für die Benutzerauthentifizierung bei Visual Studio Team Foundation Server an.

Mit dem Befehl labels zeigen Sie Informationen über Bezeichnungen auf dem Server für die Team Foundation-Versionskontrolle an. Wenn Sie keinen Server für die Team Foundation-Versionskontrolle angeben, versucht der Team Explorer, den Server für die Team Foundation-Versionskontrolle mithilfe des aktuellen Verzeichnisses zu ermitteln. Wenn das aktuelle Verzeichnis keinem Server für die Team Foundation-Versionskontrolle zugeordnet ist, müssen Sie diesen mit der Option /s angeben.

Standardmäßig zeigen die Ergebnisse den Bezeichnungsnamen, den Besitzer und das Erstellungsdatum an. Wenn das Format in "detailed" geändert wird, werden außerdem die Kommentare und die Liste der Dateien und Ordner angezeigt, die den einzelnen Bezeichnungen zugeordnet sind.

Links zu anderen Team Foundation-Befehlen, unter denen Sie weitere Informationen über die Elemente des Servers für die Team Foundation-Versionskontrolle und sämtliche zugeordnete Arbeitsbereiche erhalten, finden Sie unter Informationsbefehle.

Weitere Informationen zur Suche nach dem Befehlszeilendienstprogramm tf finden Sie unter Befehle des Befehlszeilenhilfsprogramms "Tf".

Im folgenden Beispiel wird eine Liste der vom Benutzer "jasonj" erstellten Bezeichnungen angezeigt.

c:\projects> tf labels /owner:jasonj

Im folgenden Beispiel werden Informationen über die Bezeichnung "build1033" angezeigt. Außerdem werden die Dateien und Ordner angezeigt, an die auf dem Server für die Team Foundation-Versionskontrolle eine Bezeichnung angefügt wurde.

c:\projects> tf labels /format:detailed build1033

Im folgenden Beispiel werden alle Bezeichnungen auf dem Team Foundation-Versionskontrolle-Server angezeigt, deren Bezeichnername mit "build" beginnt und die sich im Besitz des Kontos befinden, unter dem der labels-Befehl ausgeführt wird.

c:\projects> tf labels build*

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: