Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

XsltArgumentList-Klasse

Enthält eine variable Anzahl von Argumenten, die entweder XSLT-Parameter oder Erweiterungsobjekte sind.

Namespace: System.Xml.Xsl
Assembly: System.Xml (in system.xml.dll)

public class XsltArgumentList
public class XsltArgumentList
public class XsltArgumentList

Diese Klasse wird von der Transform-Methode verwendet. Sie ermöglicht das Aufrufen von Parametern und Erweiterungsobjekten aus dem Stylesheet heraus.

Wenn die Parameter und Objekte der XsltArgumentList hinzugefügt werden, werden sie einem durch Namespace gekennzeichneten Namen bzw. einem Namespace-URI zugeordnet.

Das Übergeben eines Objekts bietet gegenüber der Verwendung eines eingebetteten Skriptes wie <msxsl:script> folgende Vorteile:

  • Ermöglicht eine bessere Kapselung und Wiederverwendung von Klassen.

  • Stylesheets können kürzer gehalten werden und lassen sich einfacher verwalten.

  • Unterstützt das Übergeben von Knotenfragmenten (über den XPathNavigator) an das Stylesheet.

Weitere Informationen über das Verwenden der XsltArgumentList finden Sie unter XSLT-Erweiterungsobjekte und XSLT-Parameter.

System.Object
  System.Xml.Xsl.XsltArgumentList

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: