Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

XmlValidatingReader.NamespaceURI-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft den Namespace-URI (Uniform Resource Identifier, entsprechend der Definition in der Namespacespezifikation des W3C, World Wide Web Consortium) des Knotens ab, auf dem der Reader positioniert ist.

Namespace:   System.Xml
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

public override string NamespaceURI { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.String

Der Namespace-URI des aktuellen Knotens, andernfalls eine leere Zeichenfolge.

Diese Eigenschaft ist für Element und Attribute nur Knoten.

System_CAPS_noteHinweis

Die XmlValidatingReader -Klasse ist in veraltet .NET Framework 2.0. Sie Erstellen eines validierenden XmlReader Instanz mithilfe der XmlReaderSettings Klasse und die Create Methode. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinweise unter der XmlReader Referenzseite.

Im folgenden Beispiel wird ein XML-Fragment gelesen.

using System;
using System.IO;
using System.Xml;

public class Sample
{
    public static void Main()
    {
        XmlTextReader reader = null;

        try
        {
            //Create the XML fragment to be parsed.
            string xmlFrag = "<book> " +
                            "<title>Pride And Prejudice</title>" +
                            "<bk:genre>novel</bk:genre>" +
                            "</book>";

            //Create the XmlNamespaceManager that is used to
            //look up namespace information.
            NameTable nt = new NameTable();
            XmlNamespaceManager nsmgr = new XmlNamespaceManager(nt);
            nsmgr.AddNamespace("bk", "urn:sample");

            //Create the XmlParserContext.
            XmlParserContext context = new XmlParserContext(null, nsmgr, null, XmlSpace.None);

            //Implement the reader. 
            reader = new XmlTextReader(xmlFrag, XmlNodeType.Element, context);

            //Parse the XML fragment.  If they exist, display the   
            //prefix and namespace URI of each element.
            while (reader.Read())
            {
                if (reader.IsStartElement())
                {
                    if (reader.Prefix == String.Empty)
                        Console.WriteLine("<{0}>", reader.LocalName);
                    else
                    {
                        Console.Write("<{0}:{1}>", reader.Prefix, reader.LocalName);
                        Console.WriteLine(" The namespace URI is " + reader.NamespaceURI);
                    }
                }
            }


        }

        finally
        {
            if (reader != null)
                reader.Close();
        }
    }
} // End class

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: