Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

XmlReader.NodeType-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Typ des aktuellen Knotens ab.

Namespace:   System.Xml
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

public abstract XmlNodeType NodeType { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Xml.XmlNodeType

Einer der Enumerationswerte, die den Typ des aktuellen Knotens angeben.

Exception Condition
InvalidOperationException

Eine XmlReader Methode wurde aufgerufen, bevor der vorherige asynchroner Vorgang abgeschlossen. In diesem Fall InvalidOperationException wird ausgelöst, mit der Meldung "ein asynchroner Vorgang ist bereits in Bearbeitung."

Das folgende Beispiel liest eine XML-Datei und zeigt die einzelnen Knoten an.

XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.DtdProcessing = DtdProcessing.Parse;
XmlReader reader = XmlReader.Create("items.xml", settings);

reader.MoveToContent();
  // Parse the file and display each of the nodes.
  while (reader.Read()) {
    switch (reader.NodeType) {
      case XmlNodeType.Element:
          Console.Write("<{0}>", reader.Name);
          break;
      case XmlNodeType.Text:
          Console.Write(reader.Value);
          break;
       case XmlNodeType.CDATA:
           Console.Write("<![CDATA[{0}]]>", reader.Value);
           break;
       case XmlNodeType.ProcessingInstruction:
           Console.Write("<?{0} {1}?>", reader.Name, reader.Value);
           break;
       case XmlNodeType.Comment:
           Console.Write("<!--{0}-->", reader.Value);
           break;
       case XmlNodeType.XmlDeclaration:
           Console.Write("<?xml version='1.0'?>");
           break;
       case XmlNodeType.Document:
           break;
       case XmlNodeType.DocumentType:
           Console.Write("<!DOCTYPE {0} [{1}]", reader.Name, reader.Value);
           break;
       case XmlNodeType.EntityReference:
           Console.Write(reader.Name);
           break;
       case XmlNodeType.EndElement:
           Console.Write("</{0}>", reader.Name);
           break;
   } 
}

Das Beispiel verwendet die items.xml Datei.

<?xml version="1.0"?>
<!-- This is a sample XML document -->
<!DOCTYPE Items [<!ENTITY number "123">]>
<Items>
  <Item>Test with an entity: &number;</Item>
  <Item>Test with a child element <more/> stuff</Item>
  <Item>Test with a CDATA section <![CDATA[<456>]]> def</Item>
  <Item>Test with a char entity: &#65;</Item>
  <!-- Fourteen chars in this element.-->
  <Item>1234567890ABCD</Item>
</Items>

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: