Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

XmlConvert-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Codiert und decodiert XML-Namen und stellt Methoden für das Konvertieren zwischen Typen der Common Language Runtime und XSD-Typen (XML Schema Definition) bereit. Bei der Konvertierung von Datentypen sind die zurückgegebenen Werte vom Gebietsschema unabhängig.

Namespace:   System.Xml
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

System.Object
  System.Xml.XmlConvert

public class XmlConvert

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodXmlConvert()

Initialisiert eine neue Instanz der XmlConvert-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticDecodeName(String)

Decodiert einen Namen. Diese Methode ist die Umkehrung der EncodeName-Methode und der EncodeLocalName-Methode.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticEncodeLocalName(String)

Konvertiert den Namen in einen gültigen lokalen XML-Namen.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticEncodeName(String)

Konvertiert den Namen in einen gültigen XML-Namen.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticEncodeNmToken(String)

Überprüft, ob der Name entsprechend der XML-Spezifikation gültig ist.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsNCNameChar(Char)

Überprüft, ob das übergebene Zeichen ein gültiger Nicht-Doppelpunkt-Zeichentyp ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsPublicIdChar(Char)

Gibt die übergebene Zeicheninstanz zurück, wenn das Zeichen im Argument ein gültiges Zeichen für eine öffentliche ID ist, andernfalls null.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsStartNCNameChar(Char)

Überprüft, ob das übergebene Zeichen ein gültiger Startnamenszeichen-Typ ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsWhitespaceChar(Char)

Überprüft, ob das übergebene Zeichen ein gültiges XML-Leerraumzeichen ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsXmlChar(Char)

Überprüft, ob das übergebene Zeichen ein gültiges XML-Zeichen ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsXmlSurrogatePair(Char, Char)

Überprüft, ob das übergebene Ersatzzeichenpaar ein gültiges XML-Zeichen ist.

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToBoolean(String)

Konvertiert den String in ein Boolean-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToByte(String)

Konvertiert den String in ein Byte-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToChar(String)

Konvertiert den String in ein Char-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDateTime(String)

Veraltet. Konvertiert den String in ein DateTime-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDateTime(String, String)

Konvertiert den String in ein DateTime-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDateTime(String, String[])

Konvertiert den String in ein DateTime-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDateTime(String, XmlDateTimeSerializationMode)

Konvertiert den String mithilfe von XmlDateTimeSerializationMode in eine DateTime-Struktur.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDateTimeOffset(String)

Konvertiert den angegebenen String in ein DateTimeOffset-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDateTimeOffset(String, String)

Konvertiert den angegebenen String in ein DateTimeOffset-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDateTimeOffset(String, String[])

Konvertiert den angegebenen String in ein DateTimeOffset-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDecimal(String)

Konvertiert den String in ein Decimal-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToDouble(String)

Konvertiert den String in ein Double-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToGuid(String)

Konvertiert den String in ein Guid-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToInt16(String)

Konvertiert den String in ein Int16-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToInt32(String)

Konvertiert den String in ein Int32-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToInt64(String)

Konvertiert den String in ein Int64-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToSByte(String)

Konvertiert den String in ein SByte-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToSingle(String)

Konvertiert den String in ein Single-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Boolean)

Konvertiert das Boolean-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Byte)

Konvertiert das Byte-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Char)

Konvertiert das Char-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(DateTime)

Veraltet. Konvertiert das DateTime-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(DateTime, String)

Konvertiert das DateTime-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(DateTime, XmlDateTimeSerializationMode)

Konvertiert die DateTime-Struktur mithilfe von XmlDateTimeSerializationMode in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(DateTimeOffset)

Konvertiert den angegebenen DateTimeOffset in einen String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(DateTimeOffset, String)

Konvertiert den angegebenen DateTimeOffset in einen String im angegebenen Format.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Decimal)

Konvertiert das Decimal-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Double)

Konvertiert das Double-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Guid)

Konvertiert das Guid-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Int16)

Konvertiert das Int16-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Int32)

Konvertiert das Int32-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Int64)

Konvertiert das Int64-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(SByte)

Konvertiert das SByte-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(Single)

Konvertiert das Single-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(TimeSpan)

Konvertiert das TimeSpan-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(UInt16)

Konvertiert das UInt16-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(UInt32)

Konvertiert das UInt32-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToString(UInt64)

Konvertiert das UInt64-Element in eine String.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToTimeSpan(String)

Konvertiert den String in ein TimeSpan-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToUInt16(String)

Konvertiert den String in ein UInt16-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToUInt32(String)

Konvertiert den String in ein UInt32-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticToUInt64(String)

Konvertiert den String in ein UInt64-Äquivalent.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticVerifyName(String)

Überprüft, ob der Name ein gültiger Name gemäß der W3C-Empfehlung für XML (Extended Markup Language) ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticVerifyNCName(String)

Überprüft, ob der Name ein gültiger NCName gemäß der W3C-Empfehlung für XML (Extended Markup Language) ist. Ein NCName darf keinen Doppelpunkt enthalten.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticVerifyNMTOKEN(String)

Überprüft, ob die Zeichenfolge ein gültiges NMTOKEN gemäß der Empfehlung in W3C XML Schema, Teil 2: „Datentypen“, ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticVerifyPublicId(String)

Gibt die übergebene Zeichenfolgeninstanz zurück, wenn alle Zeichen im Zeichenfolgenargument gültige Zeichen für eine öffentliche ID sind.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticVerifyTOKEN(String)

Überprüft, ob die Zeichenfolge ein gültiges Token gemäß der Empfehlung in W3C XML Schema Teil 2: „Datentypen“ ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticVerifyWhitespace(String)

Gibt die übergebene Zeichenfolgeninstanz zurück, wenn alle Zeichen im Zeichenfolgenargument gültige Leerraumzeichen sind.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticVerifyXmlChars(String)

Gibt die übergebene Zeichenfolge zurück, wenn alle Zeichen und Ersatzzeichenpaare im Zeichenfolgenargument gültige XML-Zeichen sind, andernfalls wird eine XmlException mit Informationen zum ersten ungültigen Zeichen ausgelöst.

Die XmlConvert Klasse ist funktionell gleichwertig mit der Convert -Klasse, aber es unterstützt die XML-Standards. Das Typsystem basiert auf dem XSD-Schematyp (XML Schema Definition Language), und die zurückgegebenen Werte sind stets vom Gebietsschema unabhängig.

Element-und Attributnamen oder ID-Werte sind beschränkt auf einen Bereich von XML-Zeichen gemäß der W3C XML 1.0 recommendation. Wenn Namen ungültige Zeichen enthalten, können Sie die EncodeName und DecodeName Methoden in dieser Klasse werden in gültige XML-Namen übersetzt.

Wenn Sie die Spaltenüberschrift "Order Detail" in einer Datenbank verwenden möchten, kann die Datenbank z. B. den Abstand zwischen den beiden Wörtern. In XML wird das Leerzeichen zwischen "Order" und "Details" jedoch ein ungültiges XML-Zeichen gilt. Sie müssen in geschützte hexadezimalcodierung konvertiert und diese später zu decodieren.

Sie können die EncodeName -Methode mit der XmlWriter Klasse, um sicherzustellen, dass die geschriebenen Namen sind gültige XML-Namen. Der folgende C#-Code konvertiert den Namen "Order Detail" in einen gültigen XML-Namen und schreibt das Element <Order_0x0020_Detail>My order</Order_0x0020_Detail>.

writer.WriteElementString(XmlConvert.EncodeName("Order Detail"),"My order");

Die folgenden XmlConvert Methoden führen, codieren und decodieren.

Methode

Beschreibung

EncodeName

Einen Namen und gibt den codierten Namen mit allen ungültigen Zeichen, das durch eine Escapezeichenfolge ersetzt wird. Diese Methode erlaubt einen Doppelpunkt an beliebiger Position, d. h., die der Namen möglicherweise dennoch gemäß der W3C ungültig werden Namespaces in XML 1.0 recommendation.

EncodeNmToken

Ruft einen Namen und gibt den codierten Namen zurück.

EncodeLocalName

Identisch mit EncodeName außer dass sie auch den Doppelpunkt codiert, sichergestellt wird, dass der Name kann, als verwendet werden die LocalName Teil von einem Namespace qualifizierten Namen.

DecodeName

Kehrt die Transformation für alle Codierungsmethoden um.

Die XmlConvert -Klasse enthält zwei Methoden, die die Zeichen in einem Element oder Attribut Namen überprüfen, und stellen Sie sicher, dass der Name den Regeln der W3C entspricht XML 1.0 recommendation:

  • VerifyName die Zeichen überprüft, und stellt sicher, dass der Name gültig ist. Die Methode gibt den Namen zurück, wenn es gültig ist, und löst eine Ausnahme aus, wenn dies nicht der Fall.

  • VerifyNCName führt die Überprüfung jedoch nicht qualifizierte Namen akzeptiert.

Die XmlConvert enthält zusätzliche Methoden, die Token, Leerzeichen, öffentliche IDs und andere Zeichenfolgen zu überprüfen.

XmlConvert Außerdem bietet Methoden, die Ihnen ermöglichen, Daten aus einer Zeichenfolge in einen stark typisierten Datentyp zu konvertieren. Z. B. die ToDateTime -Methode konvertiert eine Zeichenfolge in der DateTime entspricht. Dies ist nützlich, da die meisten Methoden in der XmlReader -Klasse Daten als Zeichenfolge zurück. Nachdem die Daten gelesen wurden, kann es in den richtigen Datentyp konvertiert werden, bevor Sie verwendet werden. Die ToString Überladungen den komplementären Vorgang bereitstellen, indem stark typisierte Daten in Zeichenfolgen konvertieren. Dies ist beispielsweise nützlich, wenn Sie die Daten in Textfeldern auf einer Webseite einfügen möchten. Gebietsschema werden nicht während der Konvertierung berücksichtigt. Die Datentypen basieren auf den XML-Schema (XSD).

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: