WriteState-Enumeration
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

WriteState-Enumeration

Aktualisiert: November 2007

Gibt den Zustand des XmlWriter an.

Namespace:  System.Xml
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

public enum WriteState
public enum WriteState
public enum WriteState

MembernameBeschreibung
a2dws4ze.CFW(de-de,VS.90).gifa2dws4ze.xna(de-de,VS.90).gifStart Gibt an, dass eine Write-Methode noch nicht aufgerufen wurde.
a2dws4ze.CFW(de-de,VS.90).gifa2dws4ze.xna(de-de,VS.90).gifProlog Gibt an, dass der Prolog geschrieben wird.
a2dws4ze.CFW(de-de,VS.90).gifa2dws4ze.xna(de-de,VS.90).gifElement Gibt an, dass ein Elementstarttag geschrieben wird.
a2dws4ze.CFW(de-de,VS.90).gifa2dws4ze.xna(de-de,VS.90).gifAttribute Gibt an, dass ein Attributwert geschrieben wird.
a2dws4ze.CFW(de-de,VS.90).gifa2dws4ze.xna(de-de,VS.90).gifContent Gibt an, dass Elementinhalt geschrieben wird.
a2dws4ze.CFW(de-de,VS.90).gifa2dws4ze.xna(de-de,VS.90).gifClosed Gibt an, dass die Close-Methode aufgerufen wurde.
a2dws4ze.CFW(de-de,VS.90).gifa2dws4ze.xna(de-de,VS.90).gifError Eine Ausnahme wurde ausgelöst, die den XmlWriter in einem ungültigen Zustand versetzt hat. Sie können die Close-Methode aufrufen, um den XmlWriter in den Closed-Zustand zu versetzen. Alle anderen XmlWriter-Methodenaufrufe führen zu einer InvalidOperationException.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98, Windows CE, Windows Mobile für Smartphone, Windows Mobile für Pocket PC, Xbox 360

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 3.5, 2.0, 1.0

XNA Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.0
Anzeigen:
© 2016 Microsoft