Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

XmlAtomicValue.ValueType-Eigenschaft

Hinweis: Diese Eigenschaft ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Ruft den Microsoft .NET Framework-Typ des überprüften XML-Elements bzw. XML-Attributs ab.

Namespace: System.Xml.Schema
Assembly: System.Xml (in system.xml.dll)

public override Type ValueType { get; }
/** @property */
public Type get_ValueType ()

public override function get ValueType () : Type

Eigenschaftenwert

Der .NET Framework-Typ des überprüften XML-Elements bzw. XML-Attributs. Der Standardwert ist String.

Die ValueType-Eigenschaft ruft den Microsoft .NET Framework-Typ des typisierten Werts des überprüften XML-Elements bzw. XML-Attributs ab.

So würde z. B. ein Element vom xs:int-Typ standardmäßig über einen ValueType von Int32 verfügen. ValueType kann jedoch ein beliebiger gültiger Typ sein, der xs:int zugeordnet werden kann, z. B. Int16 oder Double.

Weitere Informationen zur Typunterstützung im System.Xml-Namespace finden Sie unter Typenunterstützung in den System.Xml-Klassen.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: