Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

IWorkflowDebugger.SetInitialActivityStatus-Methode: (Guid, Guid, Guid, String, String, ActivityExecutionStatus, Int32)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Wird aufgerufen, um den ursprünglichen Status der Aktivitäten in einem Workflow festzulegen.

Namespace:   System.Workflow.Runtime.DebugEngine
Assembly:  System.Workflow.Runtime (in System.Workflow.Runtime.dll)

void SetInitialActivityStatus(
	Guid programId,
	Guid scheduleTypeId,
	Guid instanceId,
	string activityQualifiedName,
	string hierarchicalActivityId,
	ActivityExecutionStatus status,
	int stateReaderId
)

Parameter

programId
Type: System.Guid

Eine intern erzeugte Guid, die einer WorkflowRuntime-Instanz zugeordnet ist.

scheduleTypeId
Type: System.Guid

Eine intern erzeugte Guid, die einem Workflowtyp zugeordnet ist.

instanceId
Type: System.Guid

Eine Guid, die der momentan ausgeführten Workflowinstanz zugeordnet ist.

activityQualifiedName
Type: System.String

Eine String, die den vollqualifizierten Namen der aktuellen Aktivität enthält.

hierarchicalActivityId
Type: System.String

Eine String, die den qualifizierten Namen der übergeordneten Aktivität enthält.

status
Type: System.Workflow.ComponentModel.ActivityExecutionStatus

Der ExecutionStatus der aktuellen Aktivität.

stateReaderId
Type: System.Int32

Ein Int32-Element, das die der aktuellen Aktivität zugeordnete Aktivitätsausführungskontext-ID enthält.

Diese Methode wird aufgerufen, wenn eine Workflowinstanz aus einem Persistenzspeicher geladen wird oder wenn der Debugger an einen Workflowhost angefügt ist, für den die Workflowinstanz bereits ausgeführt wird.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: