Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ActivityCondition-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Hinweis: Diese API ist jetzt veraltet.

Stellt eine abstrakte Klasse für einen Ausdruck dar, der Boolean ergibt. Die Klasse muss geerbt werden.

Namespace:   System.Workflow.ComponentModel
Assembly:  System.Workflow.ComponentModel (in System.Workflow.ComponentModel.dll)


[ActivityValidatorAttribute(typeof(ConditionValidator))]
[BrowsableAttribute(true)]
[ObsoleteAttribute("The System.Workflow.* types are deprecated.  Instead, please use the new types from System.Activities.*")]
public abstract class ActivityCondition : DependencyObject

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodActivityCondition()

Initialisiert beim Implementieren in einer abgeleiteten Klasse eine neue Instanz der ActivityCondition-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_protpropertyDesignMode

Ruft den Wert ab, der angibt, ob sich diese Instanz im Entwurfs- oder Laufzeitmodus befindet.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_protpropertyParentDependencyObject

Ruft das übergeordnete DependencyObject im DependencyObject-Diagramm ab.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubpropertySite

Ruft einen Verweis auf die Site-Komponente von DependencyObject ab oder legt diesen fest.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubpropertyUserData

Ruft ein IDictionary ab, das dieser Klasseninstanz benutzerdefinierte Daten zuordnet.(Geerbt von „DependencyObject“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAddHandler(DependencyProperty, Object)

Fügt einen Handler für ein Ereignis von DependencyObject hinzu.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle von DependencyObject verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die von DependencyObject verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodEvaluate(Activity, IServiceProvider)

Wertet die zugrunde liegende Bedingung aus.

System_CAPS_protmethodFinalize()

Wird als Überschreibung für Object.Finalize bereitgestellt, um alle nicht verwalteten Ressourcen deterministisch zu bereinigen.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodGetBinding(DependencyProperty)

Ermöglicht Zugriff auf die ActivityBind, die der bestimmten DependencyProperty zugeordnet ist.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_protmethodGetBoundValue(ActivityBind, Type)

Ruft das Object ab, das der Gegenstand von ActivityBind ist.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodGetInvocationList<T>(DependencyProperty)

Ruft ein Array ab, das die Delegaten für die angegebene DependencyProperty enthält.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetValue(DependencyProperty)

Stellt Zugriff auf den Wert der festgelegten DependencyProperty bereit.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodGetValueBase(DependencyProperty)

Ermöglicht Zugriff auf das gebundene Objekt einer DependencyProperty und umgeht die GetValue-Überschreibung.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_protmethodInitializeProperties()

Führt Initialisierung von Abhängigkeitseigenschaften aus, wenn eine Überschreibung in einer abgeleiteten Klasse stattfindet.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodIsBindingSet(DependencyProperty)

Gibt an, ob der Wert einer DependencyProperty als Bindung festgelegt ist. Siehe SetBinding.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodMetaEquals(DependencyObject)

Bestimmt, ob metaproperties dieses DependencyObject den metaproperties des parametrisierten DependencyObject entspricht.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodRemoveHandler(DependencyProperty, Object)

Entfernt einen EventHandler aus einer zugeordneten DependencyProperty.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodRemoveProperty(DependencyProperty)

Entfernt DependencyProperty aus DependencyObject.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodSetBinding(DependencyProperty, ActivityBind)

Legt die ActivityBind für die angegebene DependencyProperty fest.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_protmethodSetBoundValue(ActivityBind, Object)

Legt den Wert der Ziel-ActivityBind fest.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_protmethodSetReadOnlyPropertyValue(DependencyProperty, Object)

Legt den Wert einer DependencyProperty fest, die schreibgeschützt ist.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodSetValue(DependencyProperty, Object)

Legt den Wert von DependencyProperty für das Objekt fest.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodSetValueBase(DependencyProperty, Object)

Legt den Wert von DependencyProperty auf das angegebene Object fest, wobei SetValue umgangen wird.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_priveventIComponent.Disposed

Stellt die Methode dar, die das Disposed-Ereignis einer Komponente behandelt.(Geerbt von „DependencyObject“.)

System_CAPS_noteHinweis

In diesem Material werden veraltete Typen und Namespaces erläutert. Weitere Informationen finden Sie unter Neues in Windows Workflow Foundation in .NET 4.5.

Eine Bedingung ist ein Ausdruck, der einen Boolean-Wert ergibt.

Windows Workflow Foundation bietet zwei Bedingungstypen an: CodeCondition und RuleConditionReference.

Sie können einen benutzerdefinierten Bedingungstyp durch Ableiten von dieser Klasse und Implementieren der Evaluate-Methode erstellen.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: