WindowState Eigenschaft
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Window::WindowState-Eigenschaft

 

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Fenster wiederhergestellt, minimiert oder maximiert ist, oder legt diesen fest.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

public:
property WindowState WindowState {
	WindowState get();
	void set(WindowState value);
}

Eigenschaftswert

Type: System.Windows::WindowState

Ein WindowState, der bestimmt, ob ein Fenster wiederhergestellt, minimiert oder maximiert ist.Der Standardwert ist Normal (wiederhergestellt).

Bevor ein Fenster minimiert oder maximiert wird, werden dessen Größe und Position in RestoreBounds gespeichert.Wenn ein Fenster später wiederhergestellt wird, werden auch dessen Größe und Position mit den Werten von RestoreBounds wiederhergestellt.

Beim Ändern der WindowState-Eigenschaft wird StateChanged ausgelöst.

System_CAPS_noteHinweis

Sie können diese Eigenschaft nicht festlegen oder abrufen, wenn ein Fenster in einem Browser gehostet wird.

Bezeichnerfeld

WindowStateProperty

Auf true festgelegte Metadateneigenschaften

BindsTwoWayByDefault

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 4.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft