Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Window.Show-Methode: ()

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Öffnet ein Fenster, und Warten auf das neu geöffnete Fenster geschlossen wird.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

public void Show()

Exception Condition
InvalidOperationException

Show wird aufgerufen, auf ein Fenster, das geschlossen wird (Closing) oder geschlossen wurde (Closed).

Wenn die Window Klasse instanziiert wird, ist nicht standardmäßig sichtbar. Show Zeigt ein Fenster und wird sofort beendet, ohne zu warten, für das Fenster geschlossen wird. Daher ist das geöffnete Fenster nicht, dass Benutzer mit anderen Fenstern in der Anwendung interagieren. Dieser Typ von Fenster wird aufgerufen, ein nicht modalen Fenster. Beispiele für nicht modale Fenster sind Eigenschaftenfenster, Toolboxen und Paletten. Um einen Benutzer auf die Interaktion mit einem bestimmten Fenster zu beschränken, muss das Fenster geöffnet werden durch Aufrufen von ShowDialog.

Ein Fenster, das durch Aufrufen von Show wird nicht automatisch eine Beziehung zu dem Fenster, die sie geöffnet haben, insbesondere das geöffnete Fenster weiß nicht, welche Fenster es geöffnet wurde. Dieser Beziehung kann eingerichtet werden, mit der Owner -Eigenschaft und Verwenden von verwalteten die OwnedWindows Eigenschaft.

Aufrufen von Show erzielt das gleiche Endergebnis wie Visibility Eigenschaft der Window -Objekt Visible. Allerdings besteht ein Unterschied zwischen den beiden hinsichtlich der zeitlichen Steuerung.

Aufrufen von Show ist ein synchroner Vorgang, der zurückgibt, nachdem die Loaded -Ereignis für das untergeordnete Element ausgelöst wurde:

Window w = new Window();
w.Loaded += delegate { System.Console.WriteLine("This is written first."); };
w.Show();
System.Console.WriteLine("This is written last.");

Festlegen von Visibility, jedoch ist ein asynchroner Vorgang, der sofort beendet:

Window w2 = new Window();
w2.Loaded += delegate { System.Console.WriteLine("This is written last."); };
w2.Visibility = Visibility.Visible;
System.Console.WriteLine("This is written first.");

Beim Festlegen der Visibility, Fensterereignisse, die Sie vor dem Registrieren Sie Visibility kann nicht ausgelöst werden, erst nach der Methode, in dem Sie festlegen Visibility die Ausführung abgeschlossen hat.

Im folgende Beispiel wird veranschaulicht, wie ein nicht modales Fenster geöffnet.

// Initialize window
Window window = new Window();

// Show window modelessly
// NOTE: Returns without waiting for window to close
window.Show();

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 5.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: