Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Window.AllowsTransparency-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Clientbereich eines Fensters Transparenz unterstützt. Dies ist eine Abhängigkeitseigenschaft.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

public bool AllowsTransparency { get; set; }
/** @property */
public boolean get_AllowsTransparency()
/** @property */
public  void set_AllowsTransparency(boolean value)

public function get AllowsTransparency () : boolean
public function set AllowsTransparency (value : boolean)
<object AllowsTransparency="bool" .../>

Eigenschaftenwert

Typ: System.Boolean
true, wenn das Fenster Transparenz unterstützt, andernfalls false.

Bezeichnerfeld

AllowsTransparencyProperty

Auf true festgelegte Metadateneigenschaften.

Keiner

AusnahmeBedingung
InvalidOperationException

AllowsTransparency wird geändert, nachdem ein Fenster angezeigt wurde.

InvalidOperationException

Ein Fenster, das über einen beliebigen anderen WindowStyle-Wert als None verfügt.

Wenn die Background-Eigenschaft eines Fensters, beispielsweise mithilfe von Transparent, auf eine transparente Farbe festgelegt wird, bleibt das Fenster nicht transparent. Dies bedeutet, dass der Desktop und sämtliche ausgeführten Anwendungen "unter" dem Fenster nicht sichtbar sind. Um diesen Typ von Transparenz zu aktivieren, muss AllowsTransparency auf true festgelegt werden.

AllowsTransparency ermöglicht das Erstellen nicht rechteckiger Fenster, daher muss, wenn AllowsTransparency auf true festgelegt ist, die WindowStyle-Eigenschaft eines Fensters auf None festgelegt werden.

Ein Beispiel, das veranschaulicht, wie ein nicht rechteckiges Fenster mit der AllowsTransparency-Eigenschaft erstellt wird, finden Sie unter Beispiel für nicht rechteckige Fenster.

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0
Anzeigen: