War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
RaiseEvent-Methode
Collapse the table of content
Expand the table of content

UIElement3D.RaiseEvent-Methode

Aktualisiert: November 2007

Löst ein bestimmtes Routingereignis aus. Das auszulösende RoutedEvent wird in der RoutedEventArgs-Instanz bestimmt, die als RoutedEvent-Eigenschaft für diese Ereignisdaten bereitgestellt wird.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public void RaiseEvent(
	RoutedEventArgs e
)
public final void RaiseEvent(
	RoutedEventArgs e
)
public final function RaiseEvent(
	e : RoutedEventArgs
)
Sie können diese Methoden nicht in XAML verwenden.

Parameter

e
Typ: System.Windows.RoutedEventArgs
Eine Instanz von RoutedEventArgs, die die Ereignisdaten enthält und zudem das auszulösende Ereignis angibt.

Implementiert

IInputElement.RaiseEvent(RoutedEventArgs)

Der e-Parameter wird als gemeinsamer Basistyp für alle Daten von Routingereignissen typisiert. Die Ereignisdaten müssen jedoch mit dem spezifischsten Ereignisdatentyp angegeben werden, der für das ausgelöste Ereignis verfügbar ist, da von RoutedEventArgs abgeleitete Klassen die tatsächlichen spezifischen Dateneigenschaften enthalten, die für das spezifische ausgelöste Ereignis bestimmt sind.

Die Instanz von RoutedEventArgs stellt nicht nur die Zustandseigenschaften für das Ereignis dar, sondern gibt auch an, welches Routingereignis ausgelöst werden soll. Dieses Muster zum Auslösen von Ereignissen und die Routingereignisdaten unterscheiden sich von den common language runtime (CLR)-Ereignissen und -Datenklassen, die typischerweise lediglich die Eigenschaften enthalten, die sich auf das Ereignis beziehen.

RaiseEvent wird in .NET Framework, Version 3.5, eingeführt. Weitere Informationen finden Sie unter Architektur von .NET Framework 3.5.

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5 SP1, 3.0 SP1

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft