Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

UIElement.Visibility-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft die Benutzeroberfläche (User Interface, UI)-Sichtbarkeit dieses Elements ab oder legt sie fest. Hierbei handelt es sich um eine Abhängigkeitseigenschaft.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

[LocalizabilityAttribute(LocalizationCategory.None, Readability = Readability.Unreadable)]
public Visibility Visibility { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Windows.Visibility

Ein Wert aus der Enumeration. Der Standardwert ist Visible.

Das Festlegen dieser Eigenschaft wirkt sich auf den Wert der IsVisible, die möglicherweise wiederum Auslösen der IsVisibleChanged Ereignis. Allerdings IsVisible andere Faktoren, z. B. die sichtbarkeitseinstellungen der übergeordneten Elemente, die es enthalten ist.

Elemente, in denen Visibility nicht Visible nehmen nicht an Eingabeereignissen (oder Befehlen) Teil, führen Sie beeinflussen nicht die Measure oder Anordnen des Layouts, sind nicht in einer Sequenz Registerkarte und Treffertests gemeldet werden.

Bei erben durch Window oder deren abgeleiteten Klassen Window legt den neuen Standardwert dieser Eigenschaft werden Collapsed. Dies wirkt sich nicht auf einem anfänglich erstellten ausgeführt das Measure-Element des Layouts Window, und RenderSize (0,0) zurückgibt. Ausführliche Informationen finden Sie unter Window. Popup definiert auch den Standardwert Collapsed, mit einem resultierenden ähnlichen Verhalten für Popup und abgeleitete Klassen.

Feld-ID

VisibilityProperty

Festgelegte Metadateneigenschaften true

NONE

Im folgenden Beispiel wird einen Handler implementiert, der zwei unterschiedliche benannte Schaltflächen verweist, die ein gegenseitig-Paar in der Benutzeroberfläche verwendet werden. Vor dem Ausführen der tatsächlichen Programmlogik, die der Schaltfläche zugeordnet, die Schaltfläche selbst festgelegt ist, werden Visibility.Hidden, und die andere Schaltfläche des Paars auf Visibility.Visible.

private void PlayMedia(object sender, MouseButtonEventArgs args)
{
    pauseBTN.Visibility = Visibility.Visible;
    playBTN.Visibility = Visibility.Collapsed;

    media.SpeedRatio = 1.0;
    media.Play();
}

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: