Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

UIElement.ReleaseMouseCapture-Methode

Gibt den Fokus der Maus wieder frei, wenn das Element den Fokus der Maus hatte.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public void ReleaseMouseCapture()

Implementiert

IInputElement.ReleaseMouseCapture()

Wenn für dieses Element die Erfassung nicht festgelegt war, hat ein Aufruf dieser Methode keine Auswirkungen. Überprüfen Sie den Wert von IsMouseCaptured, bevor Sie diese Methode aufrufen.

Das folgende Beispiel ergänzt das angegebene Beispiel für CaptureMouse: In diesem Beispiel wird das Loslassen der Maustaste zum Freigeben der Mausaufzeichnung und das erneute Aktivieren von Mausbewegungen behandelt.


private void MouseDownHandler(object sender, MouseButtonEventArgs e)
{
    if (!Enabled) return;
    e.Handled = true;


    if (Keyboard.IsKeyDown(Key.F1) == true)
    {
        Reset();
        return;
    }

    UIElement el = (UIElement)sender;
    _point = e.MouseDevice.GetPosition(el);
    // Initialize the center of rotation to the lookatpoint
    if (!_centered)
    {
        ProjectionCamera camera = (ProjectionCamera)_slaves[0].Camera;
        _center = camera.LookDirection;
        _centered = true;
    }

    _scaling = (e.MiddleButton == MouseButtonState.Pressed);

    if (Keyboard.IsKeyDown(Key.Space) == false)
        _rotating = true;
    else
        _rotating = false;

    el.CaptureMouse();
}

private void MouseUpHandler(object sender, MouseButtonEventArgs e)
{
    if (!_enabled) return;
    e.Handled = true;

    // Stuff the current initial + delta into initial so when we next move we
    // start at the right place.
    if (_rotating == true)
        _rotation = _rotationDelta * _rotation;
    else
    {
        _translate += _translateDelta;
        _translateDelta.X = 0;
        _translateDelta.Y = 0;
    }

    //_scale = _scaleDelta*_scale;
    UIElement el = (UIElement)sender;
    el.ReleaseMouseCapture();
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft