Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

UIElement.OnCreateAutomationPeer-Methode

Gibt klassenspezifische AutomationPeer-Implementierungen für die Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur zurück.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

protected virtual AutomationPeer OnCreateAutomationPeer()

Rückgabewert

Typ: System.Windows.Automation.Peers.AutomationPeer
Die typspezifische AutomationPeer-Implementierung.

Hinweise zur Vererbung

Diese Methode wird i. d. R. implementiert, um den Konstruktor einer bestimmten AutomationPeer-Implementierung aufzurufen und diesen als Rückgabewert zurückzugeben.

Diese Methode muss von allen abgeleiteten UIElement-Klassen implementiert werden, um eigene spezifische AutomationPeer-Implementierungen für die Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur bereitzustellen. Weitere Informationen zum Implementieren dieses Musters finden Sie unter AutomationPeer.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: