Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

UIElement.OnChildDesiredSizeChanged-Methode (UIElement)

 

Unterstützt das Layoutverhalten beim Ändern der Größe eines untergeordneten Elements.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

protected virtual void OnChildDesiredSizeChanged(
	UIElement child
)

Parameter

child

Das untergeordnete Element, dessen Größe geändert wird.

Diese Methode wird normalerweise nicht aus dem Anwendungscode aufgerufen.Sie wird verfügbar gemacht, sodass abgeleitete Elementklassen weitere Überprüfungen in Bezug auf ihren möglicherweise ungültigen Layoutzustand ausführen können.Klassen können zudem auch Optimierungen ausführen, um die Verarbeitungszeit für eine Layoutübergabe bei Größenänderungen an untergeordneten Elementen zu minimieren.Ein Beispiel für eine abgeleitete Elementklasse, die OnChildDesiredSizeChanged implementiert, ist das Grid-Steuerelement.

Hinweise zur Vererbung:

In der Standardimplementierung der OnChildDesiredSizeChanged-Methode ruft diese InvalidateMeasure für sich selbst auf.Eine typische Implementierung: Führen Sie eine beliebige vom Element unterstützte Optimierung aus, und rufen Sie anschließend das Basis-OnChildDesiredSizeChanged aus mindestens einer der Codeverzweigungen auf (der Verzweigung, die den "geänderten" Zustand in Bezug auf die eigene Maß-Cachinglogik angibt).

Diese Methode wird in der Layoutverarbeitung nur dann aufgerufen, wenn die Größenänderungen auf das untergeordnete Element selbst zurückgehen.Wenn jedoch das übergeordnete Element die Measure-Übergabe entsprechend den Layoutsystemregeln initiiert, wird das Layout bereits durch das übergeordnete Element neu berechnet.Das Layoutsystem verarbeitet das Layout vom untergeordneten Element zum übergeordneten Element, sodass keine Rückgabe von Layoutaufrufen des untergeordneten Elements an Größenänderungen des übergeordneten Elements erforderlich ist.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: