Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

UIElement.OnAccessKey-Methode: (AccessKeyEventArgs)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt eine Klassenbehandlung für eine Tastenkombination, die für dieses Element aufgerufen wird.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

protected virtual void OnAccessKey(
	AccessKeyEventArgs e
)

Parameter

e
Type: System.Windows.Input.AccessKeyEventArgs

Die Ereignisdaten ein Ereignis der Zugriff. Ereignisdaten wird gemeldet welche Taste aufgerufen wurde, und angeben, ob die AccessKeyManager -Objekt, das steuert das Senden dieser Ereignisse auch diesen Schlüssel Zugriff-Aufruf auf andere Elemente gesendet.

Es ist keine tatsächliche AccessKey-Ereignis in der UIElement Klasse oder einem anderen, die Sie auslösen können, oder fügen Sie Handler für. Stattdessen wird das Ereignis ausgelöst wurde über einen dedizierten Managerklasse AccessKeyManager, welche Prozesse nach der alle Eingaben für Zugriffstasten zu suchen, die für das gesamte Eingabemodell gelten.

Hinweise für Vererber:

Die standardmäßige Implementierung dieser Methode in UIElement legt den Fokus auf dieses Element Tastatur (durch Aufrufen von Focus). Implementierungen sollten dieses Verhalten-Objektmodell Objektmodell, wenn sie den Fokus erhalten kann, sind, da es sich um ein erwartetes Verhalten für Eingabehilfenszenarios ist. Beachten Sie, dass die basisimplementierung mit den übergebenen Ereignisdaten nichts und keine weiteren Ereignis löst; Es setzt nur den Fokus.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: