Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

UIElement.KeyUp-Ereignis

Aktualisiert: November 2007

Tritt ein, wenn eine Taste losgelassen wird, während dieses Element den Fokus besitzt.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

public event KeyEventHandler KeyUp
/** @event */
public final void add_KeyUp (KeyEventHandler value)
/** @event */
public final void remove_KeyUp (KeyEventHandler value)

JScript unterstützt keine Ereignisse.
<object KeyUp="KeyEventHandler" .../>

Implementiert

IInputElement.KeyUp

Bezeichnerfeld

KeyUpEvent

Routingstrategie

Bubbling

Delegat

KeyEventHandler

  • Das entsprechende Tunneling-Ereignis ist PreviewKeyUp.

  • Überschreiben Sie OnKeyUp, um die Klassenbehandlung für dieses Ereignis in abgeleiteten Klassen zu implementieren.

Dieses Ereignis erstellt einen Alias für das angefügte Ereignis Keyboard.KeyUp für diese Klasse, sodass KeyUp Teil der Liste der Klassenmember ist, wenn UIElement als Basiselement geerbt wird. An das KeyUp-Ereignis angefügte Ereignishandler werden an das zugrunde liegende angefügte Keyboard.KeyUp-Ereignis angefügt, und sie empfangen dieselbe Ereignisdateninstanz.

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0
Anzeigen: