Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

UIElement.GotFocus-Ereignis

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Tritt auf, wenn dieses Element den logischen Fokus erhält.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public event RoutedEventHandler GotFocus

Der logische Fokus unterscheidet sich vom Tastaturfokus, wenn der Fokus absichtlich durch einen Methodenaufruf erzwungen wird, aber der vorherige Tastaturfokus in einem anderen Gültigkeitsbereich vorhanden ist. In diesem Szenario verbleibt der Tastaturfokus ist und das Element, in dem ein Focus wird aufgerufen, weiterhin ruft der logische Fokus.

Eine genauere Interpretation dieses Ereignisses ist, dass die It ausgelöst wird, wenn der Wert des der IsFocused Eigenschaft eines Elements in der Route ändert sich von false zu true.

Da dieses Ereignis das bubbling-routing verwendet, das Element, das Fokus erhält möglicherweise ein untergeordnetes Element und nicht das Element, in dem der Ereignishandler tatsächlich angefügt ist. Überprüfen Sie die Source in den Ereignisdaten, um das Element zu bestimmen, die Fokus erhalten hat.

Feld-ID

GotFocusEvent

Routing-Strategie

Bubbling

delegate

RoutedEventHandler

  • Es ist keine entsprechende Tunneling-Ereignis.

  • Überschreiben Sie OnGotFocus um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis in abgeleiteten Klassen zu implementieren.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: