Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

UIElement.CommandBindings-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft eine Auflistung von CommandBinding Objekte, die diesem Element zugeordnet. Ein CommandBinding Befehlsbehandlung für dieses Element aktiviert, und die Verknüpfung zwischen einem Befehl, Ereignisse und Handler zugeordnet, die von diesem Element deklariert.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public CommandBindingCollection CommandBindings { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Windows.Input.CommandBindingCollection

Die Auflistung aller CommandBinding Objekte.

Eine weitere Möglichkeit zum Auffüllen der CommandBindings Auflistung ist die Verwendung CommandManager Methoden programmgesteuert.

<object>
  <object.CommandBindings>
    oneOrMoreCommandBindings
  </object.CommandBindings>
</object>

oneOrMoreCommandBindings

Eine oder mehrere CommandBinding Elemente. Jede dieser müsste eine Command -Attribut auf einen bekannten Befehl festgelegt, und legen Sie Attribute für die CanExecute und Executed Handlerimplementierungen. Weitere Informationen finden Sie unter CommandBinding.

Das folgende Beispiel fügt eine CommandBinding für ein Fenster mit dem Markup. Beachten Sie, dass in XAML, die CommandBindingCollection ist nicht im Markup als ein Element deklariert das Collection-Objekt wird durch den Typ, der die Eigenschaft akzeptiert abgeleitet, und Sie füllen die Property-Element mit einem oder mehreren CommandBinding Elemente:

<Window.CommandBindings>
  <CommandBinding Command="ApplicationCommands.Open"
                  Executed="OpenCmdExecuted"
                  CanExecute="OpenCmdCanExecute"/>
</Window.CommandBindings>

Weitere Informationen zu den XAML finden Sie in der Syntax für Auflistungen, XAML-Syntax In Detail.

Im folgenden Beispiel wird im Wesentlichen das gleiche im Code:

// Creating CommandBinding and attaching an Executed and CanExecute handler
CommandBinding OpenCmdBinding = new CommandBinding(
    ApplicationCommands.Open,
    OpenCmdExecuted,
    OpenCmdCanExecute);

this.CommandBindings.Add(OpenCmdBinding);

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: