Setter Klasse
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Setter-Klasse

 

Stellt einen Setter dar, der einen Eigenschaftswert anwendet.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)


[XamlSetMarkupExtensionAttribute("ReceiveMarkupExtension")]
[XamlSetTypeConverterAttribute("ReceiveTypeConverter")]
public class Setter : SetterBase, ISupportInitialize

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodSetter()

Initialisiert eine neue Instanz der Setter-Klasse.

System_CAPS_pubmethodSetter(DependencyProperty, Object)

Initialisiert eine neue Instanz der Setter-Klasse mit der angegebenen Eigenschaft und dem angegebenen Wert.

System_CAPS_pubmethodSetter(DependencyProperty, Object, String)

Initialisiert eine neue Instanz der Setter-Klasse mit der angegebenen Eigenschaft sowie mit dem angegebenen Wert und dem angegebenen Zielnamen.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyIsSealed

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich dieses Objekt in einem unveränderlichen Zustand befindet.(Geerbt von SetterBase.)

System_CAPS_pubpropertyProperty

Ruft die Eigenschaft ab, auf die der Value angewendet wird, oder legt diese fest.

System_CAPS_pubpropertyTargetName

Ruft den Namen des Objekts ab, für das dieser Setter bestimmt ist, oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertyValue

Ruft den Wert ab, der auf die von diesem Setter angegebene Eigenschaft angewendet werden soll, oder legt diesen Wert fest.

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodCheckSealed()

Überprüft, ob dieses Objekt schreibgeschützt ist und nicht geändert werden kann.(Geerbt von SetterBase.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticReceiveMarkupExtension(Object, XamlSetMarkupExtensionEventArgs)

Behandelt Fälle, in denen eine Markuperweiterung einen Wert für die Eigenschaft eines Setter-Objekts bereitstellt.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticReceiveTypeConverter(Object, XamlSetTypeConverterEventArgs)

Behandelt Fälle, in denen ein Typkonverter einen Wert für die Eigenschaft eines Setter-Objekts bereitstellt.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von Object.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISupportInitialize.BeginInit()

Diese API unterstützt die producto-Infrastruktur und sollte nicht direkt aus Ihrem Code verwendet werden. Signalisiert dem Objekt den Start der Initialisierung.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISupportInitialize.EndInit()

Diese API unterstützt die producto-Infrastruktur und sollte nicht direkt aus Ihrem Code verwendet werden. Signalisiert dem Objekt den Abschluss der Initialisierung.

Exception Condition
ArgumentNullException

Die Property-Eigenschaft darf nicht NULL sein.

ArgumentException

Wenn die angegebene Property eine schreibgeschützte Eigenschaft ist.

ArgumentException

Wenn der angegebene Value auf UnsetValue festgelegt ist.

Style und die verschiedenen Typen von Triggern (Klassen, die von TriggerBase erben) verwenden Setter zum Anwenden von Eigenschaftswerten.

Beachten Sie, dass Sie sowohl die Property-Eigenschaft als auch die Value-Eigenschaft für einen Setter festlegen müssen, damit der Setter sinnvoll ist.Wenn eine oder beide Eigenschaften nicht festgelegt sind, wird eine Ausnahme ausgelöst.

Im folgenden Beispiel wird ein Style definiert, der auf alle TextBlock-Elemente angewendet wird.Mit diesem Style werden Werte unter Verwendung von Setter auf verschiedene TextBlock-Eigenschaften angewendet.

Im folgenden Beispiel wird ein benannter Style veranschaulicht, der für Button-Steuerelemente verfügbar ist.Der Style definiert ein Trigger-Element, das die Foreground-Eigenschaft einer Schaltfläche ändert, wenn die IsPressed-Eigenschaft auf true festgelegt ist.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0

Öffentliche statische (in Visual Basic freigegebene) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft