Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Rect-Struktur

Beschreibt die Breite, Höhe und Position eines Rechtecks.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  WindowsBase (in WindowsBase.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation, http://schemas.microsoft.com/netfx/2007/xaml/presentation

[SerializableAttribute]
[TypeConverterAttribute(typeof(RectConverter))]
public struct Rect : IFormattable
<object property="x,y,width,height"/>

XAML-Werte

x

System.Double

Die x-Koordinatenposition des linken Rands des Rechtecks.

y

System.Double

Die y-Koordinatenposition des oberen Rands des Rechtecks.

width

System.Double

Ein nicht negativer Wert, der die Width des Rechtecks darstellt.

height

System.Double

Ein nicht negativer Wert, der die Height des Rechtecks darstellt.

Der Rect-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeRect(Size)Initialisiert eine neue Instanz der Rect-Struktur mit der angegebenen Größe an der Position (0,0).
Öffentliche MethodeRect(Point, Point)Initialisiert eine neue Instanz der Rect-Struktur, die genau die erforderliche Größe hat, um die beiden angegebenen Punkte einzuschließen.
Öffentliche MethodeRect(Point, Size)Initialisiert eine neue Instanz der Rect-Struktur mit der angegebenen Position der oberen linken Ecke und der angegebenen Breite und Höhe.
Öffentliche MethodeRect(Point, Vector)Initialisiert eine neue Instanz der Rect-Struktur, die genau die erforderliche Größe hat, um den angegebenen Punkt und die Summe aus dem angegebenen Punkt und dem angegebenen Vektor einzuschließen.
Öffentliche MethodeRect(Double, Double, Double, Double)Initialisiert eine neue Instanz der Rect-Struktur, mit der angegebenen x-Koordinate, y-Koordinate, Breite und Höhe.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftBottomRuft den y-Achsen-Wert des unteren Rands des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftBottomLeftRuft die Position der linken unteren Ecke des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftBottomRightRuft die Position der rechten unteren Ecke des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberEmptyRuft einen besonderen Wert ab, der ein Rechteck ohne Position oder Bereich darstellt.
Öffentliche EigenschaftHeightRuft die Höhe des Rechtecks ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftIsEmptyRuft einen Wert ab, der angibt, ob das Rechteck das Empty-Rechteck ist.
Öffentliche EigenschaftLeftRuft den x-Achsen-Wert des linken Rands des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftLocationRuft die Position der linken oberen Ecke des Rechtecks ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftRightRuft den x-Achsen-Wert des rechten Rands des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftSizeRuft die Höhe und Breite des Rechtecks ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftTopRuft die y-Achsen-Position des oberen Rands des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftTopLeftRuft die Position der linken oberen Ecke des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftTopRightRuft die Position der rechten oberen Ecke des Rechtecks ab.
Öffentliche EigenschaftWidthRuft die Breite des Rechtecks ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftXRuft den x-Achsen-Wert des linken Rands des Rechtecks ab oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftYRuft den y-Achsen-Wert des oberen Rands des Rechtecks ab oder legt ihn fest.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeContains(Point)Gibt an, ob das Rechteck den angegebenen Punkt enthält.
Öffentliche MethodeContains(Rect)Gibt an, ob das Rechteck das angegebene Rechteck enthält.
Öffentliche MethodeContains(Double, Double)Gibt an, ob das Rechteck die angegebene x- und y-Koordinate enthält.
Öffentliche MethodeEquals(Object)Gibt an, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Rechteck gleich sind. (Überschreibt ValueType.Equals(Object).)
Öffentliche MethodeEquals(Rect)Gibt an, ob as angegebene Rechteck und das aktuelle Rechteck gleich sind.
Öffentliche MethodeStatischer MemberEquals(Rect, Rect)Gibt an, ob die angegebenen Rechtecke gleich sind.
Öffentliche MethodeGetHashCodeErstellt einen Hashcode für das Rechteck. (Überschreibt ValueType.GetHashCode().)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeInflate(Size)Erweitert das Rechteck mithilfe der angegebenen Size in alle Richtungen.
Öffentliche MethodeInflate(Double, Double)Erweitert oder verkleinert das Rechteck mithilfe der angegebenen Breite und Höhe in alle Richtungen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberInflate(Rect, Size)Gibt das Rechteck zurück, das sich beim Erweitern des angegebenen Rechtecks um die angegebene Size in alle Richtungen ergibt.
Öffentliche MethodeStatischer MemberInflate(Rect, Double, Double)Erstellt ein Rechteck, das sich beim Erweitern oder Verkleinern des angegebenen Rechtecks um die angegebenen Beträge für Breite und Höhe in alle Richtungen ergibt.
Öffentliche MethodeIntersect(Rect)Sucht die Schnittfläche des aktuellen Rechtecks und des angegebenen Rechtecks und speichert das Ergebnis als das aktuelle Rechteck.
Öffentliche MethodeStatischer MemberIntersect(Rect, Rect)Gibt die Schnittfläche der angegebenen Rechtecke zurück.
Öffentliche MethodeIntersectsWithGibt an, ob sich das angegebene Rechteck mit dem aktuellen Rechteck überschneidet.
Öffentliche MethodeOffset(Vector)Verschiebt das Rechteck um den angegebenen Vektor.
Öffentliche MethodeOffset(Double, Double)Verschiebt das Rechteck horizontal und vertikal um den jeweils angegebenen Betrag.
Öffentliche MethodeStatischer MemberOffset(Rect, Vector)Gibt ein Rechteck zurück, das im Bezug auf das angegebene Rechteck um den angegebenen Vektor versetzt ist.
Öffentliche MethodeStatischer MemberOffset(Rect, Double, Double)Gibt ein Rechteck zurück, das im Bezug auf das angegebene Rechteck um den angegebenen horizontalen und vertikalen Betrag versetzt ist.
Öffentliche MethodeStatischer MemberParseErstellt ein neues Rechteck aus der angegebenen Zeichenfolgendarstellung.
Öffentliche MethodeScaleMultipliziert die Größe des aktuellen Rechtecks mit dem angegeben x-Wert und y-Wert.
Öffentliche MethodeToString()Gibt eine Zeichenfolgendarstellung des Rechtecks zurück. (Überschreibt ValueType.ToString().)
Öffentliche MethodeToString(IFormatProvider)Gibt mithilfe des angegebenen Formatanbieters eine Zeichenfolgendarstellung des Rechtecks zurück.
Öffentliche MethodeTransform(Matrix)Transformiert das Rechteck durch Anwenden der angegebenen Matrix.
Öffentliche MethodeStatischer MemberTransform(Rect, Matrix)Gibt das Rechteck zurück, das sich durch das Anwenden der angegebenen Matrix auf das angegebene Rechteck ergibt.
Öffentliche MethodeUnion(Point)Erweitert das aktuelle Rechteck genau so weit, dass es den angegebenen Punkt einschließt.
Öffentliche MethodeUnion(Rect)Erweitert das aktuelle Rechteck genau so weit, dass es das angegebene Rechteck einschließt.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnion(Rect, Point)Erstellt ein Rechteck, das genau groß genug ist, um das angegebene Rechteck und den angegebenen Punkt einzuschließen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnion(Rect, Rect)Erstellt ein Rechteck, das genau groß genug ist, um die beiden angegebenen Rechtecke einzuschließen.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentlicher OperatorStatischer MemberEqualityVergleicht zwei Rechtecke auf genaue Übereinstimmung.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberInequalityVergleicht zwei Rechtecke auf Ungleichheit.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIFormattable.ToStringFormatiert den Wert der aktuellen Instanz unter Verwendung des angegebenen Formats.
Zum Seitenanfang

Im folgenden Beispiel wird die Verwendung einer Rect-Struktur zum Angeben der Dimensionen und der Position eines Rechtecks mit XAML veranschaulicht.


using System;
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;
using System.Windows.Media;
using System.Windows.Shapes;

namespace SDKSample
{
    public partial class RectExample : Page
    {
        public RectExample()
        {   
            Path myPath1 = new Path();
            myPath1.Stroke = Brushes.Black;
            myPath1.StrokeThickness = 1;
            SolidColorBrush mySolidColorBrush = new SolidColorBrush();
            mySolidColorBrush.Color = Color.FromArgb(255, 204, 204, 255);
            myPath1.Fill = mySolidColorBrush;

            // Create the rectangle.
            // This RectangleGeometry specifies a rectangle that is 100 pixels high and
            // 150 wide. The left side of the rectangle is 10 pixels from the left of the 
            // Canvas and the top side of the rectangle is 100 pixels from the top of the Canvas.  
            // Note: You could alternatively use the Rect Constructor to create this:
            // Rect my Rect1 = new Rect(10,100,150,100");
            Rect myRect1 = new Rect();
            myRect1.X = 10;
            myRect1.Y = 100;
            myRect1.Width = 150;
            myRect1.Height = 100;
            RectangleGeometry myRectangleGeometry1 = new RectangleGeometry();
            myRectangleGeometry1.Rect = myRect1;

            GeometryGroup myGeometryGroup1 = new GeometryGroup();
            myGeometryGroup1.Children.Add(myRectangleGeometry1);

            myPath1.Data = myGeometryGroup1;

            Path myPath2 = new Path();
            myPath2.Stroke = Brushes.Black;
            myPath2.StrokeThickness = 1;
            myPath2.Fill = mySolidColorBrush;

            // Create the rectangle.
            // This Rect uses the Size property to specify a height of 50 and width
            // of 200. The Location property uses a Point value to determine the location of the
            // top-left corner of the rectangle.
            Rect myRect2 = new Rect();
            myRect2.Size = new Size(50, 200);
            myRect2.Location = new Point(300, 100);
            RectangleGeometry myRectangleGeometry2 = new RectangleGeometry();
            myRectangleGeometry2.Rect = myRect2;

            GeometryGroup myGeometryGroup2 = new GeometryGroup();
            myGeometryGroup2.Children.Add(myRectangleGeometry2);

            myPath2.Data = myGeometryGroup2;

            // Add path shape to the UI.
            Canvas myCanvas = new Canvas();
            myCanvas.Children.Add(myPath1);
            myCanvas.Children.Add(myPath2);
            this.Content = myCanvas;       
        }
    }

}



<Page  xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
  xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml">
  <Canvas>

    <!-- This rectangle demonstrates using the X, Y, Width, and Height properties
         of a Rect object. -->
    <Path Stroke="Black" StrokeThickness="1" Fill="LemonChiffon">
      <Path.Data>

        <!-- This RectangleGeometry specifies a rectangle that is 100 pixels high and
             150 wide. The left side of the rectangle is 10 pixels from the left of the 
             Canvas and the top side of the rectangle is 100 pixels from the top of the Canvas.  
             Note: An abbreviated syntax for creating an equivalent rectangle is:
             <RectangleGeometry Rect="10,100,150,100" /> -->
        <RectangleGeometry>
          <RectangleGeometry.Rect>
            <Rect X="10" Y="100" Width="150" Height="100" />
          </RectangleGeometry.Rect>
        </RectangleGeometry>
      </Path.Data>
    </Path>

    <!-- This rectangle demonstrates using the Size and Location properties of a Rect object. -->
    <Path Stroke="Black" StrokeThickness="1" Fill="LemonChiffon">
      <Path.Data>

        <!-- This RectangleGeometry uses the Size property to specify a height of 50 and width
             of 200. The Location property uses a Point value to determine the location of the
             top-left corner of the rectangle. /> -->
        <RectangleGeometry>
          <RectangleGeometry.Rect>
            <Rect Size="50,200" Location="300,100" />
          </RectangleGeometry.Rect>
        </RectangleGeometry>
      </Path.Data>
    </Path>
  </Canvas>
</Page>



Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie mit Code ein Rechteck erstellt und der Seite hinzugefügt wird. Das Beispiel zeigt auch das Bestimmen von Größen- und Koordinateninformationen zum neuen Rechteck und das Rendern der Informationen in einer TextBox unter dem Rechteck.


// Create a rectangle and add it to the page. Also,
// find size and coordinate information about this
// new rectangle and render information in a TextBox 
// below the rectangle.
private StackPanel createRectExample1()
{
    // Initialize new rectangle.
    Rect myRectangle = new Rect();

    // The Location property specifies the coordinates of the upper left-hand 
    // corner of the rectangle. Set the Location property to an X coordinate of 10 and a
    // Y coordinate of 5. 
    myRectangle.Location = new Point(10, 5);

    // Set the Size property of the rectangle with a width of 200
    // and a height of 50.
    myRectangle.Size = new Size(200, 50);

    RectangleGeometry myRectangleGeometry = new RectangleGeometry();
    myRectangleGeometry.Rect = myRectangle;

    // This path is defined by the rectangle.
    Path myPath = new Path();
    myPath.Fill = Brushes.LemonChiffon;
    myPath.Stroke = Brushes.Black;
    myPath.StrokeThickness = 1;
    myPath.Data = myRectangleGeometry;

    //////////// Create string of rectangle property information /////////////
    // This string will contain all the size and coordinate property
    // information about the rectangle.
    /////////////////////////////////////////////////////////////////////////
    string rectInfo = "Rectangle Property Information: ";

    // Bottom property gets the y-axis value of the bottom of the rectangle. 
    // For this rectangle the value is 55.
    rectInfo = rectInfo + "Bottom: " + myRectangle.Bottom;

    // BottomLeft property gets the coordinates of the bottom left corner of the rectangle. 
    // For this rectangle the value is 10,55.
    rectInfo = rectInfo + "| BottomLeft: " + myRectangle.BottomLeft;

    // BottomRight property gets the coordinates of the bottom right corner of the rectangle. 
    // For this rectangle the value is 210,55.
    rectInfo = rectInfo + "| BottomRight: " + myRectangle.BottomRight;

    // Height property gets or sets the height of the rectangle. 
    // For this rectangle the value is 50.
    rectInfo = rectInfo + "| Height: " + myRectangle.Height;

    // Width property gets or sets the width of the rectangle. 
    // For this rectangle the value is 200.
    rectInfo = rectInfo + "| Width: " + myRectangle.Width;

    // Left property gets the x-axis position of the left side of the rectangle which is 
    // equivalent to getting the rectangle's X property. 
    // For this rectangle the value is 10.
    rectInfo = rectInfo + "| Left: " + myRectangle.Left;

    // Location property gets or sets the position of the rectangle's top-left corner.
    // For this rectangle the value is 10,5.
    rectInfo = rectInfo + "| Location: " + myRectangle.Location;

    // Right property gets the x-axis value of the right side of the rectangle. 
    // For this rectangle the value is 210.
    rectInfo = rectInfo + "| Right: " + myRectangle.Right;

    // Size property gets or sets the width and height of the rectangle.  
    // For this rectangle the value is 200,50.
    rectInfo = rectInfo + "| Size: " + myRectangle.Size;

    // Top property gets the y-axis position of the top of the rectangle which is 
    // equivalent to getting the rectangle's Y property.
    // For this rectangle the value is 5.
    rectInfo = rectInfo + "| Top: " + myRectangle.Top;

    // TopLeft property gets the position of the top-left corner of the rectangle, which 
    // is equivalent to (X, Y).   
    // For this rectangle the value is 10,5.
    rectInfo = rectInfo + "| TopLeft: " + myRectangle.TopLeft;

    // TopRight property gets the position of the top-left corner of the rectangle, which 
    // is equivalent to (X + Width, Y).   
    // For this rectangle the value is 210,5.
    rectInfo = rectInfo + "| TopRight: " + myRectangle.TopRight;

    // X property gets or sets the location of the rectangle's left side.  
    // For this rectangle the value is 10.
    rectInfo = rectInfo + "| X: " + myRectangle.X;

    // Y property gets or sets the location of the rectangle's top side.  
    // For this rectangle the value is 5.
    rectInfo = rectInfo + "| Y: " + myRectangle.Y;

    //////// End of creating string containing rectangle property information ////////

    // This StackPanel will contain the rectangle and TextBlock.
    StackPanel parentPanel = new StackPanel();

    // Add the rectangle path to the StackPanel. This will display the rectangle.
    parentPanel.Children.Add(myPath);

    // Add a TextBlock to display the rectangle's size and coordinate information.
    TextBlock myTextBlock = new TextBlock();
    myTextBlock.Text = rectInfo;
    parentPanel.Children.Add(myTextBlock);

    // Return the parent container to be displayed to the screen.
    return parentPanel;
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft