Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

QueryContinueDragEventHandler-Delegat

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt eine Methode dar, die die Routingereignisse behandelt, die das Abbrechen eines Drag & Drop-Vorgangs durch die Quelle des Ziehvorgangs ermöglichen, beispielsweise UIElement.QueryContinueDrag.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public delegate void QueryContinueDragEventHandler(
	object sender,
	QueryContinueDragEventArgs e
)

Parameter

sender
Type: System.Object

Das Objekt, an das der Ereignishandler angefügt ist.

e
Type: System.Windows.QueryContinueDragEventArgs

Die Ereignisdaten.

Dieser Delegat wird mit den folgenden angefügten Ereignissen verwendet:

Dieser Delegat wird auch mit den folgenden Routingereignissen für Basiselemente verwendet. Diese weitergeleitete Ereignisse weiterleiten, der zuvor aufgelisteten angefügten Ereignisse, die für das Modell allgemeinen Element erleichtern WPF.

Angefügte Ereignisse und die Basiselement-Routingereignisse Ereignisse verwenden die Ereignisdaten gemeinsam, und die bubbling und tunneling Versionen der Routingereignisse ebenfalls gemeinsam Ereignisdaten. Beim Durchlaufen der Ereignisroute, beeinträchtigt dies die behandelten Eigenschaften des Ereignisses. Weitere Informationen finden Sie unter Input Overview.

Die DragDrop.QueryContinueDrag angefügtes Ereignis tritt während eines Drag & Drop-Vorgangs und ermöglicht die Quelle des Ziehvorgangs bestimmen, ob der Drag & Drop-Vorgang abgebrochen werden soll.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: