Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

VisualTreeHelper.HitTest-Methode

Aktualisiert: November 2007

Gibt das oberste Visual-Objekt eines Treffertests zurück.

  NameBeschreibung
ms609910.pubmethod(de-de,VS.90).gif ms609910.static(de-de,VS.90).gif HitTest(Visual, Point) Gibt durch Angeben eines Point das oberste Visual-Objekt einesTreffertests zurück.
ms609910.pubmethod(de-de,VS.90).gif ms609910.static(de-de,VS.90).gif HitTest(Visual3D, HitTestFilterCallback, HitTestResultCallback, HitTestParameters3D) Initialisiert einen Treffertest für das angegebene Visual3D mit der vom Aufrufer definierten HitTestFilterCallback-Methode und der entsprechenden HitTestResultCallback-Methode.
ms609910.pubmethod(de-de,VS.90).gif ms609910.static(de-de,VS.90).gif HitTest(Visual, HitTestFilterCallback, HitTestResultCallback, HitTestParameters) Initialisiert einen Treffertest für das angegebene Visual mit der vom Aufrufer definierten HitTestFilterCallback-Methode und der entsprechenden HitTestResultCallback-Methode.
Zum Seitenanfang

Die überladenen Methoden, die HitTestResultCallback und HitTestFilterCallback als Parameter akzeptieren, stellen zusätzliche Funktionen während Treffertests bereit:

  • Sie können das Durchlaufen der visuellen Struktur während eines Treffertests steuern.

  • Sie können nicht nur das oberste visuelle Objekt, sondern alle visuellen Objekte unter einem Punkt oder einer Geometrie abrufen.

Anzeigen: