SolidColorBrush-Klasse
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

SolidColorBrush-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Zeichnet einen Bereich mit einer Volltonfarbe.

Namespace:  System.Windows.Media
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

public sealed class SolidColorBrush : Brush
public final class SolidColorBrush extends Brush
public final class SolidColorBrush extends Brush
<object property="predefinedBrushName"/>
- or -
<object property="#rgb"/>
- or -
<object property="#argb"/>
- or -
<object property="#rrggbb"/>
- or -
<object property="#aarrggbb"/>
- or -
<object property="sc#scA,scR,scG,scB"/>
- or -
<object property="ContextColor profileUri alphaValue,colorValue"/>
predefinedBrushNameDer Name eines Pinsels, der von der Brushes-Klasse definiert wird, z. B. Blue oder Orange. rgbEine dreistellige Hexadezimalzahl, die die Color dieses Pinsels beschreibt. Die erste Ziffer gibt den R-Wert, die zweite Ziffer den G-Wert und die dritte Ziffer den B-Wert der Farbe an. Beispiel: 00F.argbEine vierstellige Hexadezimalzahl, die die Color dieses Pinsels beschreibt. Die erste Ziffer gibt den A-Wert, die zweite Ziffer den R-Wert, die nächste Ziffer den G-Wert und die letzte Ziffer den B-Wert der Farbe an. Beispiel: F00F.rrggbbEine sechsstellige Hexadezimalzahl, die die Color dieses Pinsels beschreibt. Die ersten beiden Ziffern geben den R-Wert, die nächsten beiden Ziffern den G-Wert und die letzten beiden Ziffern den B-Wert der Farbe an. Beispiel: 0000FF.aarrggbbEine achtstellige Hexadezimalzahl, die die Color dieses Pinsels beschreibt. Die ersten beiden Ziffern geben den A-Wert, die nächsten beiden Ziffern den R-Wert, die nächsten beiden Ziffern den G-Wert und die letzten beiden Ziffern den B-Wert der Farbe an. Beispiel: FF0000FF.scASingleDer ScA-Wert für die Color dieses Pinsels.scRSingleDer ScR-Wert für die Color dieses Pinsels.scGSingleDer ScG-Wert für die Color dieses Pinsels.scBSingleDer ScB-Wert für die Color dieses Pinsels.profileUriSystem..::.UriDas International Color Consortium (ICC)-Farbprofil oder Image Color Management (ICM)-Farbprofil.alphaValueSystem..::.SingleDer Farbwert des Alphakanals. Der Wertebereich liegt zwischen 0,0 und 1,0.colorValueEine durch Kommas getrennte Liste von drei bis acht Werten, die die Farbkanäle des Farbprofils darstellen. Der Wertebereich liegt zwischen 0,0 und 1,0.

Der Einfachheit halber stellt die Brushes-Klasse eine Gruppe häufig verwendeter SolidColorBrush-Objekte bereit, z. B. Blue und Yellow.

Features von Freezable: Weil die SolidColorBrush-Klasse von der Freezable-Klasse erbt, stellt sie mehrere spezielle Features bereit: SolidColorBrush-Objekte können als Ressourcen deklariert, von mehreren Objekten gleichzeitig verwendet, für eine höhere Leistung als schreibgeschützt definiert, geklont und als threadsicher festgelegt werden. Weitere Informationen zu den verschiedenen von Freezable-Objekten bereitgestellten Features finden Sie unter Übersicht über Freezable-Objekte.

Zum Zeichnen eines Bereichs mit einer Volltonfarbe können Sie einen vordefinierten Systempinsel verwenden, wie z. B. Red oder Blue. Sie haben aber auch die Möglichkeit, einen neuen SolidColorBrush zu erstellen und die Color mit den ARGB-Werten (Alpha, rot, grün und blau) anzugeben. In XAML können Sie einen Bereich mit einer Volltonfarbe auch mit der Hexadezimalschreibweise zeichnen.

In den folgenden Beispielen werden die einzelnen beschriebenen Techniken zum Füllen eines Rectangle mit blauer Farbe verwendet.

Verwenden eines vordefinierten Pinsels

Im folgenden Beispiel wird der vordefinierte Pinsel Blue verwendet.

<Rectangle Width="50" Height="50" Fill="Blue" />


// Create a rectangle and paint it with
// a predefined brush.
Rectangle myPredefinedBrushRectangle = new Rectangle();
myPredefinedBrushRectangle.Width = 50;
myPredefinedBrushRectangle.Height = 50;
myPredefinedBrushRectangle.Fill = Brushes.Blue;


Eine Liste der vordefinierten Pinsel finden Sie im Abschnitt zur Brushes-Klasse.

xaml

Verwenden einer Hexadezimalnotation

Im nächsten Beispiel wird die Hexadezimalschreibweise mit acht Ziffern verwendet.

<!-- Note that the first two characters "FF" of the 8-digit
     value is the alpha which controls the transparency of 
     the color. Therefore, to make a completely transparent
     color (invisible), use "00" for those digits (e.g. #000000FF). -->
<Rectangle Width="50" Height="50" Fill="#FF0000FF" />


Verwenden von ARGB-Werten

Im nächsten Beispiel wird ein SolidColorBrush erstellt, dessen Color mithilfe der ARGB-Werte für die Farbe Blau definiert wird.

<Rectangle Width="50" Height="50">
  <Rectangle.Fill>
    <SolidColorBrush>
     <SolidColorBrush.Color>

        <!-- Describes the brush's color using
             RGB values. Each value has a range of 0-255.  
             R is for red, G is for green, and B is for blue.
             A is for alpha which controls transparency of the
             color. Therefore, to make a completely transparent
             color (invisible), use a value of 0 for Alpha. -->
        <Color A="255" R="0" G="0" B="255" />
     </SolidColorBrush.Color>
    </SolidColorBrush>
  </Rectangle.Fill>
</Rectangle>


Rectangle myRgbRectangle = new Rectangle();
myRgbRectangle.Width = 50;
myRgbRectangle.Height = 50;
SolidColorBrush mySolidColorBrush = new SolidColorBrush();

// Describes the brush's color using RGB values. 
// Each value has a range of 0-255.
mySolidColorBrush.Color = Color.FromArgb(255, 0, 0, 255);
myRgbRectangle.Fill = mySolidColorBrush;           


Andere Methoden zur Farbdefinition finden Sie im Abschnitt zur Color-Struktur.

Verwandte Themen

Weitere Informationen zu SolidColorBrush und zusätzliche Beispiele finden Sie unter Übersicht über das Zeichnen mit Volltonfarben und Farbverläufen.

Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels, das für die SolidColorBrush-Klasse bereitgestellt wird. Das vollständige Beispiel finden Sie unter Beispiel für Pinsel.

Weiterer Code

Gewusst wie: Animieren der Farbe oder der Durchlässigkeit von SolidColorBrushIn diesem Beispiel wird das Animieren von Color und Opacity für SolidColorBrush gezeigt.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft