Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Windows.Media.Animation-Namespace

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Enthält Typen, die Eigenschaft Animationsfunktionen unterstützen, einschließlich Zeitachsen, Storyboards und Keyframes.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassAnimatable

Abstrakte Klasse, die Unterstützung für Animationen bereitstellt.

System_CAPS_pubclassAnimationClock

Verwaltet den Laufzeitzustand einer AnimationTimeline und verarbeitet deren Ausgabewerte.

System_CAPS_pubclassAnimationException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn beim Animieren einer Eigenschaft ein Fehler auftritt.

System_CAPS_pubclassAnimationTimeline

Definiert einen Zeitabschnitt, in dem Ausgabewerte erzeugt werden. Diese Werte werden zum Animieren einer Zieleigenschaft verwendet.

System_CAPS_pubclassBackEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die die Bewegung einer Animation leicht zurückzieht, bevor im angegebenen Pfad zu animieren.

System_CAPS_pubclassBeginStoryboard

Eine Triggeraktion, die ein Storyboard startet und dessen Animationen auf ihre Zielobjekte und -eigenschaften verteilt.

System_CAPS_pubclassBooleanAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung verwendet einen Boolean Wert.

System_CAPS_pubclassBooleanAnimationUsingKeyFrames

Animiert den Wert einer Eigenschaft, die ein Boolean-Element zu einer Gruppe von KeyFrames über eine angegebene Duration bewegt.

System_CAPS_pubclassBooleanKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Segment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für eine BooleanAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassBooleanKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonBooleanKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassBounceEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die einen animierten Sprungeffekt erstellt.

System_CAPS_pubclassByteAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Byte-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassByteAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung verwendet einen Byte Wert.

System_CAPS_pubclassByteAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Byte-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassByteKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für ByteAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassByteKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonByteKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassCharAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Char-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassCharAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Char-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames im Verlauf einer angegebenen Duration.

System_CAPS_pubclassCharKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für CharAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassCharKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonCharKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassCircleEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation erstellt, die beschleunigt und/oder abbremst mithilfe einer zirkulären Funktion dar.

System_CAPS_pubclassClock

Verwaltet den Laufzeitzustand der zeitlichen Steuerung für eine Timeline.

System_CAPS_pubclassClockCollection

Stellt eine geordnete Auflistung von Clock-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassClockController

Steuert eine Clock interaktiv.

System_CAPS_pubclassClockGroup

Eine Gruppe von Clock-Typen, deren Verhalten auf einer TimelineGroup basiert.

System_CAPS_pubclassColorAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Color-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassColorAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Color-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassColorAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Color-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames im Verlauf einer angegebenen Duration.

System_CAPS_pubclassColorKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für ColorAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassColorKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonColorKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassControllableStoryboardAction

Bearbeitet ein Storyboard, das durch eine BeginStoryboard-Aktion angewendet wurde.

System_CAPS_pubclassCubicEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion zur Erstellung einer Animation dar, die mit der Formel f(t) = t3 beschleunigt und/oder verlangsamt wird.

System_CAPS_pubclassDecimalAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Decimal-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassDecimalAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Decimal-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassDecimalAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Decimal-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassDecimalKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für DecimalAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassDecimalKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonDecimalKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassDiscreteBooleanKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Boolean-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteByteKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Byte-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteCharKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Char-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteColorKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Color-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteDecimalKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Decimal-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteDoubleKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Double-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteInt16KeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Int16-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteInt32KeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Int32-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteInt64KeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Int64-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteMatrixKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Matrix-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteObjectKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Object-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscretePoint3DKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Point3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscretePointKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Point-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteQuaternionKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Quaternion-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteRectKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Rect-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteRotation3DKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Rotation3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteSingleKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Single-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteSizeKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Size-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteStringKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom String-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteThicknessKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Thickness-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteVector3DKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Vector3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDiscreteVectorKeyFrame

Erstellt mithilfe diskreter Interpolation eine Animation vom Vector-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassDoubleAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Double-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassDoubleAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Double-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassDoubleAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Double-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassDoubleAnimationUsingPath

Erstellt eine Animation des Werts einer Double-Eigenschaft zwischen mindestens zwei Zielwerten unter Verwendung einer PathGeometry zum Angeben dieser Werte. Diese Animation kann verwendet werden, um ein visuelles Objekt entlang eines Pfads zu bewegen.

System_CAPS_pubclassDoubleKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für DoubleAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassDoubleKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonDoubleKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassEasingByteKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer ByteAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingColorKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer ColorAnimationUsingKeyFrames-Keyframeanimation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingDecimalKeyFrame

Eine abstrakte Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer DecimalAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingDoubleKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer DoubleAnimationUsingKeyFrames-Keyframeanimation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingFunctionBase

Stellt die Basisklasse für alle Beschleunigungsfunktionen bereit.

System_CAPS_pubclassEasingInt16KeyFrame

Eine Klasse, die Ihnen ermöglicht, einer Int16AnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingInt32KeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer Int32AnimationUsingKeyFrames-Keyframeanimation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingInt64KeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer Int64AnimationUsingKeyFrames-Keyframeanimation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingPoint3DKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer Point3DAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingPointKeyFrame

Eine Klasse, die Ihnen ermöglicht, einer PointAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingQuaternionKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer QuaternionAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingRectKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer RectAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingRotation3DKeyFrame

Eine Klasse, die Ihnen ermöglicht, einer Rotation3DAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingSingleKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer SingleAnimationUsingKeyFrames-Keyframeanimation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingSizeKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer SizeAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingThicknessKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer ThicknessAnimationUsingKeyFrames-Keyframeanimation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingVector3DKeyFrame

Eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, einer Vector3DAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassEasingVectorKeyFrame

Eine Klasse, die Ihnen ermöglicht, einer VectorAnimationUsingKeyFrames-Keyframe-Animation Beschleunigungsfunktionen zuzuordnen.

System_CAPS_pubclassElasticEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation, die eine Feder hin und her oszilliert erstellt, bis sie zum Stillstand kommt ähnelt.

System_CAPS_pubclassExponentialEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation erstellt, die beschleunigt und/oder abbremst mithilfe einer exponentiellen Formel dar.

System_CAPS_pubclassInt16Animation

Erstellt eine Animation des Werts einer Int16-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassInt16AnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Int16-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassInt16AnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Int16-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassInt16KeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für Int16AnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassInt16KeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonInt16KeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassInt32Animation

Erstellt eine Animation des Werts einer Int32-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassInt32AnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Int32-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassInt32AnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Int32-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassInt32KeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für Int32AnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassInt32KeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonInt32KeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassInt64Animation

Erstellt eine Animation des Werts einer Int64-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassInt64AnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Int64-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassInt64AnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Int64-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassInt64KeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für Int64AnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassInt64KeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonInt64KeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassKeySpline

Diese Klasse wird von einem Spline-Keyframe zum Definieren des Animationsstatus verwendet.

System_CAPS_pubclassLinearByteKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Byte-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearColorKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Color-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearDecimalKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Decimal-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearDoubleKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Double-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearInt16KeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Int16-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearInt32KeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Int32-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearInt64KeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Int64-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearPoint3DKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Point3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearPointKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Point-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearQuaternionKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Quaternion-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearRectKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Rect-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearRotation3DKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Rotation3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearSingleKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Single-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearSizeKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Size-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearThicknessKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Thickness-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearVector3DKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Vector3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassLinearVectorKeyFrame

Erstellt mithilfe linearer Interpolation eine Animation vom Vector-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassMatrixAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Matrix-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassMatrixAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Matrix-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassMatrixAnimationUsingPath

Erstellt eine Animation des Werts einer Matrix-Eigenschaft mithilfe einer PathGeometry zum Generieren der Animationswerte. Diese Animation kann verwendet werden, um ein visuelles Objekt entlang eines Pfads zu bewegen.

System_CAPS_pubclassMatrixKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für MatrixAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassMatrixKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonMatrixKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassObjectAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Object-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassObjectAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Object-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames im Verlauf einer angegebenen Duration.

System_CAPS_pubclassObjectKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für ObjectAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassObjectKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonObjectKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassParallelTimeline

Definiert einen Zeitabschnitt, der möglicherweise untergeordnete Timeline-Objekte enthält. Diese untergeordneten Zeitachsen werden entsprechend ihren jeweiligen BeginTime-Eigenschaften aktiv. Außerdem können sich untergeordnete Zeitachsen gegenseitig überlappen (parallel verlaufen).

System_CAPS_pubclassPauseStoryboard

Eine Triggeraktion, die ein Storyboard anhält.

System_CAPS_pubclassPoint3DAnimation

Animiert den Wert einer Point3D-Eigenschaft mithilfe von linearer Interpolation zwischen zwei Werten.

System_CAPS_pubclassPoint3DAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Point3D-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassPoint3DAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Point3D-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassPoint3DKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für Point3DAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassPoint3DKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonPoint3DKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassPointAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Point-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassPointAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Point-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassPointAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Point-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassPointAnimationUsingPath

Erstellt eine Animation des Werts einer Point-Eigenschaft zwischen mindestens zwei Zielwerten unter Verwendung einer PathGeometry zum Angeben dieser Werte. Diese Animation kann verwendet werden, um ein visuelles Objekt entlang eines Pfads zu bewegen.

System_CAPS_pubclassPointKeyFrame

Definiert ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für eine PointAnimationUsingKeyFrames.

System_CAPS_pubclassPointKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonPointKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassPowerEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation erstellt beschleunigt oder verlangsamt die Formel f(t) = tp wobei p ist gleich der Power Eigenschaft.

System_CAPS_pubclassQuadraticEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation erstellt beschleunigt oder verlangsamt die Formel f(t) = t2

System_CAPS_pubclassQuarticEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation erstellt beschleunigt oder verlangsamt die Formel f(t) = t4.

System_CAPS_pubclassQuaternionAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Quaternion-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassQuaternionAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Quaternion-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassQuaternionAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Quaternion-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames im Verlauf einer angegebenen Duration.

System_CAPS_pubclassQuaternionKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für QuaternionAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassQuaternionKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonQuaternionKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassQuinticEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation erstellt beschleunigt oder verlangsamt die Formel f(t) = t5.

System_CAPS_pubclassRectAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Rect-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation.

System_CAPS_pubclassRectAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Rect-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassRectAnimationUsingKeyFrames

Animiert den Wert einer Eigenschaft, die ein Rect-Element zu einer Gruppe von Keyframes bewegt.

System_CAPS_pubclassRectKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für RectAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassRectKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonRectKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassRemoveStoryboard

Eine Aktion, die entfernt eine Storyboard.

System_CAPS_pubclassRepeatBehaviorConverter

Konvertiert Instanzen von RepeatBehavior in und aus anderen Datentypen.

System_CAPS_pubclassResumeStoryboard

Unterstützt eine Triggeraktion, die ein angehaltenes Storyboard fortsetzt.

System_CAPS_pubclassRotation3DAnimation

Animiert den Wert einer Rotation3D-Eigenschaft mithilfe der linearen Interpolation zwischen zwei Werten, die durch die Kombination der Eigenschaften From, To, oder By bestimmt werden, die für die Animation festgelegt sind.

System_CAPS_pubclassRotation3DAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Rotation3D-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassRotation3DAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Rotation3D-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassRotation3DKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für Rotation3DAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassRotation3DKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonRotation3DKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassSeekStoryboard

Eine Triggeraktion, die Funktionalität zum Suchen (Überspringen) bis zu einem angegebenen Zeitpunkt im Aktivitätszeitraum eines Storyboard bereitstellt.

System_CAPS_pubclassSetStoryboardSpeedRatio

Eine Triggeraktion, die die Geschwindigkeit eines Storyboard ändert.

System_CAPS_pubclassSineEase

Stellt eine Beschleunigungsfunktion, die eine Animation erstellt beschleunigt oder verlangsamt einer Sinus-Formel (siehe Hinweise).

System_CAPS_pubclassSingleAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Single-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassSingleAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Single-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassSingleAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Single-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassSingleKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für SingleAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassSingleKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonSingleKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassSizeAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Size-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassSizeAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Size-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassSizeAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Size-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassSizeKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für SizeAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassSizeKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonSizeKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassSkipStoryboardToFill

Eine Triggeraktion, die ein Storyboard vorwärts an das Ende seines Füllbereichs verschiebt.

System_CAPS_pubclassSplineByteKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Byte-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineColorKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Color-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineDecimalKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Decimal-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineDoubleKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Double-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineInt16KeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Int16-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineInt32KeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Int32-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineInt64KeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Int64-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplinePoint3DKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Point3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplinePointKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Point-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineQuaternionKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Quaternion-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineRectKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Rect-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineRotation3DKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Rotation3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineSingleKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Single-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineSizeKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Size-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineThicknessKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Thickness-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineVector3DKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Vector3D-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassSplineVectorKeyFrame

Erstellt mithilfe einer Spline-Interpolation eine Animation vom Vector-Wert des vorherigen Keyframes bis zum eigenen Value.

System_CAPS_pubclassStopStoryboard

Eine Triggeraktion, die ein Storyboard beendet.

System_CAPS_pubclassStoryboard

Ein Containerzeitachse, die Zielinformationen zu Objekten und Eigenschaften für die untergeordneten Animationen bereitstellt.

System_CAPS_pubclassStringAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen String-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassStringAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer String-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames im Verlauf einer angegebenen Duration.

System_CAPS_pubclassStringKeyFrame

Definiert ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für eine StringAnimationUsingKeyFrames.

System_CAPS_pubclassStringKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonStringKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassThicknessAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Thickness-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassThicknessAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung verwendet einen Thickness Wert.

System_CAPS_pubclassThicknessAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Thickness-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassThicknessKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für eine ThicknessAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassThicknessKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonThicknessKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassTimeline

Definiert einen Zeitabschnitt.

System_CAPS_pubclassTimelineCollection

Stellt eine Auflistung vonTimeline-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassTimelineGroup

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung eine Timeline darstellt, die eine Auflistung untergeordneter Timeline-Objekte enthalten kann.

System_CAPS_pubclassVector3DAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Vector3D-Eigenschaft mithilfe von linearer Interpolation zwischen zwei Werten.

System_CAPS_pubclassVector3DAnimationBase

Abstrakte Klasse, die einen animierten darstellt Vector3D Wert.

System_CAPS_pubclassVector3DAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Vector3D-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassVector3DKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für Vector3DAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassVector3DKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonVector3DKeyFrame-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassVectorAnimation

Erstellt eine Animation des Werts einer Vector-Eigenschaft zwischen zwei Zielwerten unter Verwendung der linearen Interpolation für eine angegebene Duration.

System_CAPS_pubclassVectorAnimationBase

Abstrakte Klasse, die bei Implementierung einen Vector-Wert animiert.

System_CAPS_pubclassVectorAnimationUsingKeyFrames

Erstellt eine Animation des Werts einer Vector-Eigenschaft für einen Satz von KeyFrames.

System_CAPS_pubclassVectorKeyFrame

Abstrakte Klasse, die bei der Implementierung ein Animationssegment mit einem eigenen Zielwert und eigener Interpolationsmethode für VectorAnimationUsingKeyFrames definiert.

System_CAPS_pubclassVectorKeyFrameCollection

Stellt eine Auflistung vonVectorKeyFrame-Objekten dar.

StrukturBeschreibung
System_CAPS_pubstructureTimelineCollection.Enumerator

Zählt die Mitglieder einer TimelineCollection auf.

System_CAPS_pubstructureKeyTime

Im relativen Verlauf einer Animation gibt eine KeyTime-Instanz den genauen Zeitpunkt an, zu dem ein bestimmter Keyframe ausgeführt werden soll.

System_CAPS_pubstructureRepeatBehavior

Beschreibt, wie die einfache Dauer einer Timeline wiederholt wird.

SchnittstelleBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceIAnimatable

Dieser Typ unterstützt die WPF-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen. Um eine Klasse animierbaren gestalten, abgeleitet von UIElement, ContentElement, oder Animatable.

System_CAPS_pubinterfaceIEasingFunction

Definiert die Grundfunktionen einer Beschleunigungsfunktion.

System_CAPS_pubinterfaceIKeyFrame

Ein IKeyFrame -Implementierung bietet nicht typisierten Zugriff auf KeyTime Eigenschaften.

System_CAPS_pubinterfaceIKeyFrameAnimation

Eine IKeyFrameAnimation-Schnittstellenimplementierung ermöglicht nicht typisierten Zugriff auf Member der Keyframeauflistung.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumClockState

Beschreibt die möglichen Zustände des Clock-Objekts einer Zeitachse.

System_CAPS_pubenumEasingMode

Definiert die Sicherheitsmodi, die in der abgeleiteten Klassen aus EasingFunctionBase ihre Beschleunigung ausführen.

System_CAPS_pubenumFillBehavior

Gibt an, wie sich eine Timeline verhält, wenn sie sich außerhalb ihres aktiven Zeitraums befindet, ihr übergeordnetes Element sich aber in seinem aktiven oder Haltezeitraum befindet.

System_CAPS_pubenumHandoffBehavior

Gibt an, wie neue Animationen mit vorhandenen interagieren, die bereits auf eine Eigenschaft angewendet sind.

System_CAPS_pubenumKeyTimeType

Stellt die verschiedenen Typen dar, die möglicherweise eine KeyTime-Instanz darstellen.

System_CAPS_pubenumPathAnimationSource

Gibt den Ausgabeeigenschaftswert des Pfads an, der zum Steuern der Animation verwendet wird.

System_CAPS_pubenumSlipBehavior

Gibt an, wie sich ParallelTimeline verhält, wenn eines oder mehrere untergeordnete Timeline-Elemente nicht synchron sind.

System_CAPS_pubenumTimeSeekOrigin

Gibt den Ursprung eines Suchvorgangs an. Der Offset des Suchvorgangs ist relativ zu diesem Ursprung.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: