Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

XamlParseException-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt die Ausnahmeklasse für parserspezifische Ausnahmen von einem WPF XAML-Parser dar. Diese Ausnahme wird in XAML-API- oder WPF-XAML-Parser-Vorgängen aus verwendet .NET Framework&3;.0 und .NET Framework 3.5, oder für bestimmte Verwendung von der WPF XAML-Parser durch Aufrufen von System.Windows.Markup.XamlReader API.

Namespace:   System.Windows.Markup
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

System.Object
  System.Exception
    System.SystemException
      System.Windows.Markup.XamlParseException

[SerializableAttribute]
public class XamlParseException : SystemException

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodXamlParseException()

Initialisiert eine neue Instanz der XamlParseException-Klasse.

System_CAPS_protmethodXamlParseException(SerializationInfo, StreamingContext)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlParseException-Klasse.

System_CAPS_pubmethodXamlParseException(String)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlParseException -Klasse unter Verwendung der Zeichenfolge der angegebenen Ausnahme.

System_CAPS_pubmethodXamlParseException(String, Exception)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlParseException -Klasse unter Verwendung den angegebenen Zeichenfolge und der inneren Ausnahme.

System_CAPS_pubmethodXamlParseException(String, Int32, Int32)

Initialisiert eine neue Instanz der der XamlParseException Klasse, mit der Zeichenfolge der angegebenen Ausnahme und dem angegebenen Zeilennummer und die position auf der Zeile.

System_CAPS_pubmethodXamlParseException(String, Int32, Int32, Exception)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlParseException -Klasse unter Verwendung der angegebenen Ausnahmemeldung, inneren Ausnahme, Zeilennummer und Position in der Zeile.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyBaseUri

Ruft Basis-URI-Informationen, wenn die Ausnahme ausgelöst wird.

System_CAPS_pubpropertyData

Ruft eine Auflistung von Schlüssel-Wert-Paaren ab, die zusätzliche benutzerdefinierte Informationen über die Ausnahme bereitstellen.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyHelpLink

Ruft einen Link zur Hilfedatei ab, die dieser Ausnahme zugeordnet ist, oder legt einen Link fest.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyHResult

Ruft HRESULT ab oder legt HRESULT fest. Dies ist ein codierter Wert, der einer bestimmten Ausnahme zugeordnet ist.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyInnerException

Ruft die Exception-Instanz ab, die die aktuelle Ausnahme verursacht hat.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyKeyContext

Ruft ab oder legt den Wert des Elements in einem Wörterbuch, in dem die Ausnahme aufgetreten ist.

System_CAPS_pubpropertyLineNumber

Ruft die Zeilennummer ab, in dem die Ausnahme aufgetreten ist.

System_CAPS_pubpropertyLinePosition

Ruft die Position in der Zeile, in dem die Ausnahme aufgetreten ist.

System_CAPS_pubpropertyMessage

Ruft eine Meldung ab, die die aktuelle Ausnahme beschreibt.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyNameContext

Ruft ab oder legt den XAML-Namen des Objekts, in dem die Ausnahme aufgetreten ist.

System_CAPS_pubpropertySource

Gibt den Namen der Anwendung oder des Objekts zurück, die bzw. das den Fehler verursacht hat, oder legt diesen fest.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyStackTrace

Ruft eine Zeichenfolgendarstellung der unmittelbaren Frames in der Aufrufliste ab.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyTargetSite

Ruft die Methode ab, die die aktuelle Ausnahme auslöst.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubpropertyUidContext

Ruft ab oder legt die x:Uid Directive des Objekts, in dem die Ausnahme aufgetreten ist.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetBaseException()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine Exception zurück, die die ursprüngliche Ursache für eine oder mehrere nachfolgende Ausnahmen ist.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Ruft die Daten ab, die zum Serialisieren des angegebenen Objekts durch Auffüllen des angegebenen erforderlich SerializationInfo Objekt.(Überschreibt Exception.GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext).)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Laufzeittyp der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Exception“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Erstellt eine Zeichenfolgendarstellung der aktuellen Ausnahme und gibt diese zurück.(Geerbt von „Exception“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_proteventSerializeObjectState

Tritt auf, wenn eine Ausnahme serialisiert wird, um ein Ausnahmezustandsobjekt zu erstellen, das serialisierte Daten für die Ausnahme enthält.(Geerbt von „Exception“.)

XamlParseException wird nur für WPF implementierten XAML-Parser verwendet, analysieren und Laden von XAML für WPF-Anwendung ausführt. Insbesondere ist die Ausnahme nur relevant, wenn eine Anwendung Ziele .NET Framework&3;.0 und .NET Framework 3.5. Die Ausnahme kann auch aus Benutzercode in der Laufzeit-APIs, die WPF implementierten XAML-Parser zum Laden von XAML innerhalb einer ausgeführten WPF-Anwendung einbinden Aufrufe stammen (z. B. Aufrufe von XamlReader.Load).

Für .NET Framework 4, die XamlParseException Ausnahme, die in der Regel Ausnahmen bei der XAML-Verarbeitung gemeldet wird in einem anderen Namespace definiert (System.Xaml) und einer anderen Assembly (System.Xaml). 

Wenn Sie eine Entsprechung in der WPF XAML-Parser schreiben oder Arbeiten mit .NET Framework&3;.0 und .NET Framework 3.5 abzielen, Sie im Allgemeinen lösen keine XamlParseException aus Ihrem eigenen Code. Verarbeitung der Ausnahme ist jedoch manchmal notwendig. Für Anwendungsszenarien, wo Sie XAML-Analysefehler unterdrücken möchten können, eine Dispatcher UnhandledException Ereignishandler auf Anwendungsebene ist eine Möglichkeit zum Behandeln einer Laufzeit- XamlParseException Ob Ausnahmen unterdrückt oder Benutzercode auftauchen können, wie Sie die Anwendung für das Laden von XAML entwerfen hängt und lädt die Vertrauensebene der XAML-Code die Anwendung zuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter XAML Security Considerations oder im Abschnitt "XAML-Sicherheit" XAML Overview (WPF).

Für Seiten einer Anwendung bei der XamlParseException ist ausgelöst wird, erfolgt dies normalerweise im Kontext der InitializeComponent Aufruf, der von der Seitenklasse, die den Einstiegspunkt für das WPF-Anwendungsmodell Verwendung der WPF XAML-Parser auf Seitenbasis Ebene ist. Daher ist eine andere mögliche Behandlung an try/catch Blöcke in InitializeComponent. Jedoch dieses Verfahren kann nicht integriert werden ebenfalls mit Vorlagen, visuelle Entwurfsoberflächen und andere generierte Quellen verknüpft, um InitializeComponent.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: