Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HwndSourceHook-Delegat

Stellt die Methode dar, die Win32-Fenstermeldungen behandelt. 

Namespace:  System.Windows.Interop
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

public delegate IntPtr HwndSourceHook(
	IntPtr hwnd,
	int msg,
	IntPtr wParam,
	IntPtr lParam,
	ref bool handled
)

Parameter

hwnd
Typ: System.IntPtr
Das Fensterhandle.
msg
Typ: System.Int32
Die Meldungs-ID.
wParam
Typ: System.IntPtr
Der wParam-Wert der Meldung.
lParam
Typ: System.IntPtr
Der lParam-Wert der Meldung.
handled
Typ: System.Boolean%
Ein Wert, mit dem angegeben wird, ob die Meldung behandelt wurde. Legen Sie den Wert auf true fest, wenn die Meldung behandelt wurde, andernfalls auf false.

Rückgabewert

Typ: System.IntPtr
Der richtige Rückgabewert hängt von der jeweiligen Meldung ab. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur behandelten Win32-Meldung.

Registrieren Sie den Handler mit der AddHook-Methode, um Meldungen zu empfangen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: