Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

MouseGestureConverter-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Konvertiert ein MouseGesture-Objekt in andere bzw. aus anderen Typen.

Namespace:  System.Windows.Input
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

public class MouseGestureConverter : TypeConverter
public class MouseGestureConverter extends TypeConverter
public class MouseGestureConverter extends TypeConverter
Diese verwaltete Klasse wird üblicherweise nicht in XAML verwendet.

Die MouseGestureConverter-Klasse konvertiert nur eine Instanz von MouseGesture in und aus einem String.

Der MouseGestureConverter führt Konvertierungen in einen und aus einem String durch, wobei das Zeichen "+" als Trennzeichen zwischen den Modifizierertasten und der Mausaktion verwendet wird. Beispielsweise wird die Zeichenfolge Control+RightClick in eine MouseGesture konvertiert, deren Modifiers-Eigenschaft gleich Control und deren MouseAction-Eigenschaft gleich RightClick ist.

System.Object
  System.ComponentModel.TypeConverter
    System.Windows.Input.MouseGestureConverter

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0
Anzeigen: