Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Freezable.GetCurrentValueAsFrozenCore-Methode: (Freezable)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Macht diese aktuelle Instanz zu einem fixierten Klon des angegebenen Freezable-Objekts. Wenn das Objekt über animierte Abhängigkeitseigenschaften verfügt, werden die aktuellen animierten Werte kopiert.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  WindowsBase (in WindowsBase.dll)

protected virtual void GetCurrentValueAsFrozenCore(
	Freezable sourceFreezable
)

Parameter

sourceFreezable
Type: System.Windows.Freezable

Das Freezable, das kopiert und fixiert werden soll.

Diese Methode wird aufgerufen, indem die GetCurrentValueAsFrozen Methode nicht aufgerufen werden direkt aus dem Code, außer wenn die basisimplementierung beim Überschreiben dieser Methode aufgerufen. Rufen Sie zum Erstellen einer fixierten Kopie des aktuellen Objekts GetCurrentValueAsFrozen anstatt diese Methode direkt aufzurufen.

Hinweise für Vererber:

Bei der Ableitung von Freezable, Sie müssen diese Methode überschreiben. Die folgenden: Gründe überschreiben

  • Die abgeleitete Klasse verfügt über Daten, die nicht über Abhängigkeitseigenschaften verfügbar gemacht werden.

  • Die abgeleitete Klasse muss zusätzliche Initialisierungsaktionen, die erreicht werden kann, indem Sie einfach überschreiben ausführen CreateInstanceCore. Dies gilt beispielsweise, wenn die abgeleitete Klasse implementiert ISupportInitialize.

Klassen, die alle Daten in Abhängigkeitseigenschaften speichern und keine zusätzlichen Initialisierungsaufgaben ausführen, müssen nicht außer Kraft setzen GetCurrentValueAsFrozenCore.

Es ist wichtig, dass alle Implementierungen die basisimplementierung dieser Methode aufgerufen. Implementierungen sollten nur Aufgaben, die nicht durch die Implementierung der ausgeführt wird. Die standardmäßige Implementierung erstellt ein neues Freezable mit der CreateInstance -Methode und vereinfacht die tiefe Kopien der Fixierung Freezable-Objekte und alle anderen beschreibbaren flache Kopien lokal darin enthaltenen Eigenschaften festgelegt. Verfügt das Objekt datengebundenen Abhängigkeitseigenschaften, die datenbindungen werden kopiert, jedoch möglicherweise nicht mehr aufgelöst; Weitere Informationen zum Klonen von datengebundenen Objekten finden Sie unter Freezable Objects Overview. Wenn das Objekt über animierte Abhängigkeitseigenschaften verfügt, wird der aktuelle animierte Wert dieser Eigenschaften kopiert, aber Animationen sind nicht.

Schreibgeschützte Abhängigkeitseigenschaften innerhalb einer Freezable werden nicht von diesem Standardverfahren kopiert.

Wenn Sie diese Methode überschreiben, müssen Sie die basisimplementierung aufrufen.

Sie müssen nicht Freeze Werte, wie sie kopiert werden. Das Ergebnis ist fixiert, indem GetAsFrozen vor der Rückgabe.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: