Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

FrameworkPropertyMetadata-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Meldet die Metadaten für eine Abhängigkeitseigenschaft oder wendet diese an und fügt dabei insbesondere Systemmerkmale für frameworkspezifische Eigenschaften hinzu.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

System.Object
  System.Windows.PropertyMetadata
    System.Windows.UIPropertyMetadata
      System.Windows.FrameworkPropertyMetadata

public class FrameworkPropertyMetadata : UIPropertyMetadata

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata()

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata-Klasse.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit dem angegebenen Standardwert.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object, FrameworkPropertyMetadataOptions)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit dem angegebenen Standardwert und Frameworkebene Metadatenoptionen.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object, FrameworkPropertyMetadataOptions, PropertyChangedCallback)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit den angegebenen Wert und Framework Metadaten Standardoptionen, und einer angegebenen PropertyChangedCallback Rückruf.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object, FrameworkPropertyMetadataOptions, PropertyChangedCallback, CoerceValueCallback)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit dem bereitgestellten Standardwert und die Framework-Metadaten-Optionen und den angegebenen Rückrufen.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object, FrameworkPropertyMetadataOptions, PropertyChangedCallback, CoerceValueCallback, Boolean)

Initialisiert eine neue Instanz der der FrameworkPropertyMetadata Klasse bereitgestellten und Metadaten Standardoptionen angegebenen Rückrufen und einen booleschen Wert ab, der mit der Animation der Eigenschaft verhindert werden kann.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object, FrameworkPropertyMetadataOptions, PropertyChangedCallback, CoerceValueCallback, Boolean, UpdateSourceTrigger)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit den bereitgestellten Wert und Framework-Metadaten-Optionen angegebenen Rückrufe, einen booleschen Wert ab, der mit der Animation der Eigenschaft und eines Triggers liegen standardmäßig Datenbindungsausdrücke Update verhindert werden kann.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object, PropertyChangedCallback)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit dem angegebenen Standardwert und einer angegebenen PropertyChangedCallback Rückruf.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(Object, PropertyChangedCallback, CoerceValueCallback)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit dem angegebenen Standardwert und den angegebenen Rückrufen.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(PropertyChangedCallback)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit dem angegebenen PropertyChangedCallback Rückruf.

System_CAPS_pubmethodFrameworkPropertyMetadata(PropertyChangedCallback, CoerceValueCallback)

Initialisiert eine neue Instanz der FrameworkPropertyMetadata -Klasse mit den angegebenen Rückrufen.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyAffectsArrange

Dient zum Abrufen oder Festlegen eines Werts, der angibt, ob eine Abhängigkeitseigenschaft möglicherweise die Anordnungsphase während Layoutmodulvorgängen beeinflusst.

System_CAPS_pubpropertyAffectsMeasure

Dient zum Abrufen oder Festlegen eines Werts, der angibt, ob eine Abhängigkeitseigenschaft möglicherweise die Messphase während Layoutmodulvorgängen beeinflusst.

System_CAPS_pubpropertyAffectsParentArrange

Dient zum Abrufen oder Festlegen eines Werts, der angibt, ob eine Abhängigkeitseigenschaft möglicherweise die Anordnungsphase des übergeordneten Elements während Layoutmodulvorgängen beeinflusst.

System_CAPS_pubpropertyAffectsParentMeasure

Dient zum Abrufen oder Festlegen eines Werts, der angibt, ob eine Abhängigkeitseigenschaft möglicherweise den Bemessungsdurchgang des übergeordneten Elements während Layoutmodulvorgängen beeinflusst.

System_CAPS_pubpropertyAffectsRender

Ruft einen Wert ab oder legt diesen fest, der angibt, ob sich eine Abhängigkeitseigenschaft möglicherweise in irgendeiner Weise (nicht speziell in Bezug auf Anordnung oder Messung, jedoch hinsichtlich eines erforderlichen Neuzeichnens) auf das allgemeine Layout auswirkt.

System_CAPS_pubpropertyBindsTwoWayByDefault

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Eigenschaft standardmäßig bidirektional gebunden wird, oder legt ihn fest.

System_CAPS_pubpropertyCoerceValueCallback

Ruft ab oder legt einen Verweis auf eine CoerceValueCallback in diesen Metadaten angegebene Implementierung.(Geerbt von „PropertyMetadata“.)

System_CAPS_pubpropertyDefaultUpdateSourceTrigger

Ruft ab oder legt die Standardeinstellung für UpdateSourceTrigger zur Verwendung bei der Bindung für die Eigenschaft mit diesen Metadaten angewendet werden, haben ihre UpdateSourceTrigger festgelegt Default.

System_CAPS_pubpropertyDefaultValue

Ruft den Standardwert der Abhängigkeitseigenschaft ab oder legt diesen fest.(Geerbt von „PropertyMetadata“.)

System_CAPS_pubpropertyInherits

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Wert für die Abhängigkeitseigenschaft vererbbar ist, oder legt ihn fest.

System_CAPS_pubpropertyIsAnimationProhibited

Ruft ab oder legt einen Wert, der deklariert, ob Animationen für die Abhängigkeitseigenschaft deaktiviert werden soll, in dem die enthaltende Metadateninstanz angewendet wird.(Geerbt von „UIPropertyMetadata“.)

System_CAPS_pubpropertyIsDataBindingAllowed

Ruft einen Wert ab, der anzeigt, ob die Datenbindung für die Abhängigkeitseigenschaft unterstützt wird.

System_CAPS_pubpropertyIsNotDataBindable

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Datenbindung von der Abhängigkeitseigenschaft unterstützt wird, oder legt ihn fest.

System_CAPS_protpropertyIsSealed

Ruft einen Wert, der bestimmt, ob die Metadaten auf eine Eigenschaft, die unveränderlichen Zustand dieser Metadateninstanz angewendet wurde.(Geerbt von „PropertyMetadata“.)

System_CAPS_pubpropertyJournal

Ruft einen Wert ab oder legt ihn fest, der angibt, ob diese Eigenschaft Journalinginformationen enthält, die von Anwendungen im Rahmen einer Journalingimplementierung gespeichert werden können oder sollen.

System_CAPS_pubpropertyOverridesInheritanceBehavior

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auswertung der Vererbung von Eigenschaftenwerten über bestimmte Inhaltsgrenzen in der logischen Struktur der Elemente hinweg ausgeführt werden soll.

System_CAPS_pubpropertyPropertyChangedCallback

Ruft ab oder legt einen Verweis auf eine PropertyChangedCallback in diesen Metadaten angegebene Implementierung.(Geerbt von „PropertyMetadata“.)

System_CAPS_pubpropertySubPropertiesDoNotAffectRender

Dient zum Abrufen oder Festlegen eines Werts, der angibt, ob sich untergeordnete Eigenschaften der Abhängigkeitseigenschaft nicht auf das Rendern des enthaltenden Objekts auswirken.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMerge(PropertyMetadata, DependencyProperty)

Ermöglicht ein Zusammenführen der Quellmetadaten mit den Basismetadaten.(Überschreibt PropertyMetadata.Merge(PropertyMetadata, DependencyProperty).)

System_CAPS_protmethodOnApply(DependencyProperty, Type)

Wird aufgerufen, wenn diese Metadaten auf eine Eigenschaft angewendet wurde gibt an, dass die Metadaten versiegelt werden.(Überschreibt PropertyMetadata.OnApply(DependencyProperty, Type).)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

Diese Klasse wird von PropertyMetadata (über UIPropertyMetadata). Bei den meisten WPF-Frameworkebene Anwendung FrameworkPropertyMetadata ist der Typ, der für die Metadaten für Abhängigkeitseigenschaften verwendet, sondern die Basistypen für Metadaten-Typen PropertyMetadata oder UIPropertyMetadata. Dies gilt sowohl für vorhandene Abhängigkeitseigenschaften auch für die meisten Szenarios mit benutzerdefinierten Abhängigkeitseigenschaften.

Die Member deklariert, die von dieser Klasse diese Ergänzung der PropertyMetadata Basisklasse enthalten verschiedene boolesche Eigenschaften, die angeben, oder melden WPF-Frameworkebene Eigenschaft Systemverhalten wie Vererbung, Bindung und Layout.

Einige Konstruktorsignaturen zum Erstellen einer FrameworkPropertyMetadata -Instanz nehmen einen FrameworkPropertyMetadataOptions Parameter. Die FrameworkPropertyMetadataOptions -Enumeration wird nur verwendet, um anfängliche Verhalten im Konstruktor anzugeben und wird nicht anderweitig verfügbar gemacht nach FrameworkPropertyMetadata erstellt wird. Einer erstellten Instanz können Sie abrufen oder Festlegen der entsprechende Informationen über verschiedene Eigenschaften, die den Namen der Enumerationswerte, die im Konstruktoraufruf verwendet haben.

Diese Klasse dient in der Regel nicht XAML.

Im folgende Beispiel ruft Metadaten für eine Abhängigkeitseigenschaft für einen bestimmten Besitzer als anfänglicher Basis PropertyMetadata Typ. Diese Metadaten umgewandelt wird FrameworkPropertyMetadata. Wenn die Umwandlung einer gültigen zurückgegeben FrameworkPropertyMetadata, unterschiedliche FrameworkPropertyMetadata Eigenschaftswerte werden über eine einfache Benutzeroberfläche (nicht dargestellt) gemeldet.

pm = dp.GetMetadata(dp.OwnerType);
FrameworkPropertyMetadata fpm = pm as FrameworkPropertyMetadata;
if (fpm!=null) {
    AffectsArrange.Text = (fpm.AffectsArrange) ? "Yes" : "No";
    AffectsMeasure.Text = (fpm.AffectsMeasure) ? "Yes" : "No";
    AffectsRender.Text = (fpm.AffectsRender) ? "Yes" : "No";
    Inherits.Text = (fpm.Inherits) ? "Yes" : "No";
    IsDataBindingAllowed.Text = (fpm.IsDataBindingAllowed) ? "Yes" : "No";
    BindsTwoWayByDefault.Text = (fpm.BindsTwoWayByDefault) ? "Yes" : "No";
}         

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: