Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

FrameworkElement.SizeChanged-Ereignis

Aktualisiert: November 2007

Tritt ein, wenn sich der Wert der ActualHeight-Eigenschaft oder der ActualWidth-Eigenschaft für dieses Element ändert.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

public event SizeChangedEventHandler SizeChanged
/** @event */
public void add_SizeChanged (SizeChangedEventHandler value)
/** @event */
public void remove_SizeChanged (SizeChangedEventHandler value)

JScript unterstützt keine Ereignisse.
<object SizeChanged="SizeChangedEventHandler" .../>

Bezeichnerfeld

SizeChangedEvent

Routingstrategie

Direkt

Delegat

SizeChangedEventHandler

Direktroutingereignisse folgen keiner Route, sondern werden nur in dem Element behandelt, in dem sie ausgelöst wurden. Direktroutingereignisse unterstützen auch ein anderes Routingereignisverhalten. Sie unterstützen eine Auflistung der Handler, auf die zugegriffen werden kann, und können als EventTrigger in einem Stil verwendet werden.

Das Layoutsystem liest die Eigenschaften in der SizeChangedEventArgs-Argumentklasse dieses Ereignisses, um zu bestimmen, ob die gemeldeten Größenänderungen als relevant angesehen werden sollen. Dadurch können das Layoutsystem oder die steuerelementspezifischen Layoutimplementierungen das Erzwingen einer Layoutänderung vermeiden, die aufgrund visuell nicht wahrnehmbarer Unterschiede zwischen den alten und den neuen Werten für die Höhe oder Breite aufgetreten wäre. Die nicht wahrnehmbaren Unterschiede können auf die Rundung oder Berechnungen von Gleitkommadatentypen mit dem gleichen Ergebnis zurückzuführen sein.

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft