Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

FrameworkElement.OnVisualParentChanged-Methode: (DependencyObject)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Wird aufgerufen, wenn das übergeordnete Element dieses Elements in der visuellen Struktur geändert wird. Überschreibt OnVisualParentChanged.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

protected internal override void OnVisualParentChanged(
	DependencyObject oldParent
)

Parameter

oldParent
Type: System.Windows.DependencyObject

Das alte übergeordnete Element. Kann null sein, um anzugeben, dass das Element zuvor über kein visuelles übergeordnetes Element verfügt hat.

Die visuelle Struktur unterscheidet sich möglicherweise von der logischen Struktur da Elemente weggelassen wird, die nicht visuell, wie Sammlungen, rendern und erweitert einige Elemente auf der Grundlage ihrer unterscheiden. Weitere Informationen finden Sie unter Strukturen in WPF.

Hinweise für Vererber:

Die standardmäßige Implementierung der virtuellen Methode Abfragen für das neue übergeordnete Element löst Initialisierungsereignisse aus verschiedenen und internen Flags zum Status der Initialisierung des legt die FrameworkElement nach Bedarf. Schließlich ruft es die aufeinander folgenden Basis-Implementierungen gemäß der Deklaration durch UIElement, die wiederum der Basis Visual. Rufen Sie immer die Basis-Implementierung, um dieses Verhalten beizubehalten, andernfalls das Element Struktur Verhalten für dieses Element wird als untergeordnetes Element eines anderen Elements deklariert möglicherweise nicht wie erwartet.

Einige vorhandene Windows Presentation Foundation (WPF) Klassen überschreiben diese Methode, z. B.: Window.OnVisualParentChanged, ListBoxItem.OnVisualParentChanged. Das häufigste Szenario wird erzwungen, dass das neue übergeordnete Element eines bestimmten Typs sein muss. Dabei wird z. B. eine Ausnahme auszulösen, wenn das neue übergeordnete Element einige Typtest fehlgeschlagen ist. Implementierungen für Listenelemente und Menüelemente, die keine außerhalb einer übergeordneten visual sinnvoll sind, die im Besitz eine entsprechende Sammlung in gespeichert ist, ist eine spezielle Version dieses Szenarios vorhanden. Beachten Sie, dass diese Fälle nicht unbedingt Ausnahmen auslösen, da möglicherweise Szenarien, die auf Elemente vorübergehend ohne "regular" übergeordneten erneutes.

Diese Methode wird auch bei bestimmten Elementen, die in der Regel das Stammelement, wie z. B. überschrieben Window. Ein anderer Fall sind Elemente, die das Stammelement in Markup, aber der automatischen Generierung eine größere Infrastruktur in einer kompilierten logischen Struktur (z. B. Page). Die Window und Page Implementierungen versiegeln absichtlich die Methode.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: