Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

FrameworkElement.ForceCursor-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen Wert ab, mit dem angegeben wird, ob dieses FrameworkElement das Rendern des Cursors in der Benutzeroberfläche (user interface, UI) gemäß der Deklaration in der Cursor-Eigenschaft erzwingen soll, oder legt diesen Wert fest. Dies ist eine Abhängigkeitseigenschaft.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

public bool ForceCursor { get; set; }
/** @property */
public boolean get_ForceCursor()
/** @property */
public  void set_ForceCursor(boolean value)

public function get ForceCursor () : boolean
public function set ForceCursor (value : boolean)
<object ForceCursor="bool" .../>

Eigenschaftenwert

Typ: System.Boolean
true, wenn für die Darstellung des Cursors bei Positionierung über diesem Element die aktuellen Cursor-Einstellungen (einschließlich aller untergeordneten Elemente) erzwungen werden soll, andernfalls false. Der Standardwert ist false.

Bezeichnerfeld

ForceCursorProperty

Auf true festgelegte Metadateneigenschaften

Keine

Wenn Sie diese Eigenschaft auf true festlegen, überschreiben Sie die mit den untergeordneten Elementen erstellten Cursoreinstellungen. In der allgemeinen Benutzeroberfläche einer Anwendung kann dies für Benutzer verwirrend sein. Dies gilt insbesondere, wenn untergeordnete Elemente Cursor anzugeben versuchen. Das Festlegen von ForceCursor ist beim Bilden von Steuerelementunterklassen oder beim Zusammensetzen von Szenarios besser geeignet.

Im folgenden Beispiel wird der Cursorwert erzwungen.

<StackPanel
  xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
  xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
>
  <StackPanel Name="CursorForced" ForceCursor="true" Cursor="Hand">
    <Label>Cursors Forced</Label>
    <TextBox>Fill me in!</TextBox>
  </StackPanel>
  <StackPanel Name="CursorNotForced">
    <Label>Cursors Not Forced</Label>
    <TextBox>Fill me in!</TextBox>
  </StackPanel>
</StackPanel>


Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0
Anzeigen: