BeginInit Methode
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

FrameworkElement.BeginInit-Methode ()

 

Startet den Initialisierungsprozess für dieses Element.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

public virtual void BeginInit()

Sie können diese Methode für einzelne Elemente aufrufen, wenn Sie sie so anpassen, dass sie noch nicht mit einer Elementstruktur verfügbar gemacht oder mit dieser verbunden werden.Wenn Sie beispielsweise ein neues FrameworkElement erstellt haben, dürfen Sie es noch nicht an eine logische Struktur angefügt haben.Ferner darf die logische Struktur, in der das Element ein untergeordnetes Element ist, noch nicht mit einem Fenster oder einer Seite der Anwendung verbunden sein.

Hinweise zur Vererbung:

Implementieren Sie diese Methode, um eine besondere Behandlung bereitzustellen, die vor dem Initialisieren des Elements während des Ladevorgangs erfolgen soll.

Die Implementierung sollte die Basisimplementierung aufrufen, da diese (die Standardimplementierung) bestimmte interne Flags festlegt, um die Initialisierung nachzuverfolgen.Eine mögliche Implementierung besteht darin, diese Methode als Hook für eigene Klasseninitialisierungsroutinen zu verwenden, die noch nicht von Konstruktoren aktiviert wurden.

Die Basisimplementierung löst eine Ausnahme aus, wenn BeginInit mehrmals für dasselbe Element aufgerufen wird, bevor EndInit aufgerufen wurde.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft